baederportal.com

Passwort vergessen?

Neue Funktionen im Deutschen Bäderatlas

Im Deutschen Bäderatlas der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), der seit Oktober 2016 online ist, sind über 5400 Bäder in ganz Deutschland vermerkt. Der Bäderatlas ist mittlerweile um einige Funktionen erweitert und in der Bedienung verbessert worden – und seit Juli 2107 gibt es hier nun auch eine aktuelle Bäderstatistik für ganz Deutschland und nach Bundesländern sortiert.

Die im Deutschen Bäderatlas enthaltenen Bäder sind nach den Badtypen Hallenbad, Kombibad, Freibad und Naturbad sowie nach den Nutzungsarten Sportbad, Freizeitbad und Schulschwimmbad selektierbar. Die Bäder sind in einer interaktiven Deutschlandkarte an ihren jeweiligen Standorten markiert; mit der Markierung verknüpft sind die Basisinformationen und der Link zur Website eines jeden Bades. Die Bädersuche kann auch nach Gemeinde-Namen vorgenommen werden, unterstützt durch eine komfortable Umkreissuche. Der Datensatz hinter der interaktiven Karte ist gleichzeitig die Basis für die repräsentativen DGfdB-Bäderbefragungen.

Das neue Statistikmodul zeigt nun den jeweils aktuellen Stand der im Deutschen Bäderatlas enthaltenen Bäder an, für ganz Deutschland und differenziert nach Bundesländern. Die im Bäderatlas enthaltenen 372 Kombibäder werden in der Tabelle mit ihrem Hallenbad- und ihrem Freibadanteil jeweils den Hallen- und Freibädern zugeschlagen. Daraus ergibt sich dann die Anzahl der Hallen- und Freibäder. Mit Stand vom 18. Juli 2017 beträgt danach die Zahl der Hallenbäder 2268 und die der Freibäder 2691. Darüber hinaus gibt es noch 496 Naturbäder.





Copyright © 2017 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing