baederportal.com

Passwort vergessen?

AB-Artikeldatenbank

In der AB-Artikeldatenbank finden Sie sämtliche Artikel seit dem 1. Jahrgang 1948.

Gern können Sie darüber hinaus alle Artikel kompakt auf unserer Doppel-DVD „Sämtliche Ausgaben vom 1. Jahrgang 1948 bis zum 63. Jahrgang 2010“ zum Preis von 59,95 € hier erwerben.

Finden Sie einen Artikel, indem Sie eine Rubrik und/oder eine Ausgabe auswählen. Um die Suche einzuschränken, können Sie optional einen Suchtext eingeben (Volltextsuche).

Wenn Sie komplette Ausgaben ansehen wollen, klicken Sie bei „Rubrik“ auf „Gesamtausgabe“ (ab 06/2012 möglich).

Suche

Rubrik:


Ausgabe:


Suchtext (optional):


Die letzten Artikel

01/2021
Neustart!
Dr. h. c. Fritz Schramma und Berthold Schmitt
01/2021
Startblock
01/2021
Hilfe bei der Novemberhilfe

Kurz nachdem Ende Oktober 2020 der bundesweite Lockdown verkündet wurde, haben Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und Bundesfinanzminister Olaf Scholz finanzielle Hilfen für die betroffenen Unternehmen angekündigt, die sog. Novemberhilfe. Der nachfolgende Artikel stellt dar, inwieweit Bäderbetriebe diese beantragen können und was sie hierbei beachten müssen.

Baris Gök
01/2021
Energiewende und Corona-Pandemie: Mit der Ökologie aus der Krise!

Bevor es mit den bäderspezifischen Themen in dieser Nachhaltigkeits-Ausgabe losgeht, konnten wir Prof. Dr. Peter Hennicke für einen ganz allgemeinen Einführungstext gewinnen. Der Ökonom war bis 2008 Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie und damit Nachfolger des Gründers Ernst Ulrich von Weizsäcker. Er arbeitet dort weiterhin an verschiedenen Projekten, u. a. im Themenbereich Ressourceneffizienz. Seit 2013 ist Peter Hennicke Full Member des Club of Rome und 2014 wurde er ...

Prof. Dr. Peter Hennicke
01/2021
Sportzentrum Berg: Neubau der Sporthalle und Sanierung des Hallenbades

Endlich ausreichend Platz für den Schulbetrieb, den Vereinssport, zur aktiven Freizeitgestaltung sowie für Kultur- und Großveranstaltungen – das neue Sport-zentrum in Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz bietet zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten. Der ehemalige Bürgermeister Helmut J. Himmler, in dessen Amtszeit das Projekt auf den Weg gebracht und realisiert wurde, hat das Gesamtkonzept als „herausragendes Infrastrukturprojekt für die kommenden Jahrzehnte“ gelobt. Mit der Umsetzung des Entwurfs ...

Birgit Seidel et al.
01/2021
Carbonbeton – Eine nachhaltige Alternative im Bauwesen

Die weltweite Bevölkerungszunahme und Abwanderung in die Städte führen zu einer höheren Flächeninanspruchnahme sowie einem steigenden Bedarf an Wohnraum und Infrastruktur. Dies steht in direktem Zusammenhang mit einer verstärkten Ressourcennutzung und CO2-Freisetzung während des gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes. Nach Wallbaum, H. (Beton – ein nachhaltiger Baustoff ?, 14. Holcim Betontagung, Zürich, 2008) verursacht das Bauwesen 70 % aller Flächenveränderungen, 50 % des Ressourcenverbrauchs ...

Matthias Tietze et al.
01/2021
Smarte Nutzung von Strom/elektrischer Energie, Wärme, Gas und Wasser

Das Herzstück der Energie- und Wasserverteilung ist die richtige Ausstattung der Anlagentechnik mit den entsprechenden Messeinrichtungen. Nur so lassen sich die neuen Anforderungen bezüglich Energiewende, Digitalisierung, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit erfüllen. Unsere Aufgabe ist es, Möglichkeiten zur Senkung des Ressourcenverbrauches und der Reduzierung der Emissionswerte – vor allem CO2 – aufzuzeigen. Die Grundlage für das Energiesparrecht bildet seit November 2020 das ...

Frank Weiss und Hubert Finn
01/2021
Abschied von der T8-Lampe

Laut neuer EU-Ökodesign-Regelungen für Beleuchtungsprodukte sollen diese sparsamer werden, also weniger Strom verbrauchen und länger halten. Die verschärften Energieeffizienzanforderungen sollen durch den Einsatz von LED-Lampen eingehalten werden. Die Umrüstung muss vor dem 1. September 2023 durchgeführt werden. Dieser Artikel beschreibt, welche Optionen es gibt.

Jürgen August und Hubert Finn
01/2021
Nachhaltigkeit im Spiegel der Verbandsarbeit

In einer Ausgabe mit Themenschwerpunkt „Nachhaltigkeit“ darf natürlich auch ein Blick auf die Arbeit der eigenen Arbeitskreise auf diesem Gebiet nicht fehlen.

Michael Weilandt
01/2021
Marktübersicht Carbonbeton

Die Seele des Carbonbetons ist die Bewehrung mit Matten, Körben und Stäben aus Kohlenstoff, es sind aber auch andere Materialien wie Glas oder Basalt im Einsatz. Allen ist gemeinsam, dass sie sehr große Zugkräfte aufnehmen können und damit die Betonkonstruktion deutlich „schlanker“ gestaltet wird. Diese Marktübersicht soll Badbetreibern und Architekten verschiedene Bewehrungstypen näherbringen – in der Hoffnung, dass sie am „Megatrend Carbonbeton“ nicht vorbeigehen und in naher Zukunft erste ...

Michael Weilandt
01/2021
Rubriken
01/2021
Firmen und Produktinfos
01/2021
Stellenmarkt
Copyright © 2021 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing