baederportal.com

Passwort vergessen?

AB-Artikeldatenbank

In der AB-Artikeldatenbank finden Sie sämtliche Artikel seit dem 1. Jahrgang 1948.

Gern können Sie darüber hinaus alle Artikel kompakt auf unserer Doppel-DVD „Sämtliche Ausgaben vom 1. Jahrgang 1948 bis zum 63. Jahrgang 2010“ zum Preis von 59,95 € hier erwerben.

Finden Sie einen Artikel, indem Sie eine Rubrik und/oder eine Ausgabe auswählen. Um die Suche einzuschränken, können Sie optional einen Suchtext eingeben (Volltextsuche).

Wenn Sie komplette Ausgaben ansehen wollen, klicken Sie bei „Rubrik“ auf „Gesamtausgabe“ (ab 06/2012 möglich).

Suche

Rubrik:


Ausgabe:


Suchtext (optional):


Die letzten Artikel

07/2020
Sich trauen, die Zukunft der Bäder zu bauen
Michael Weilandt
07/2020
Startblock
07/2020
68. Kongress für das Badewesen geprägt von „Nach-Corona-Themen“

Der 68. Kongress für das Badewesen im Rahmen der Messe interbad im Oktober 2020 wird einer der bedeutendsten seiner Geschichte werden. Gilt es doch, eine gemeinsame Orientierung zu finden, die Folgen der coronabedingten Krise zu analysieren, wirtschaftliche Konsequenzen abzuschätzen sowie vor allem geeignete Maßnahmen in allen Bereichen des Bäderbaus und des Bäderbetriebs aufzuzeigen.

Michael Weilandt
07/2020
Finnland und Tirol: die beiden Sonderschauen der interbad 2020

Die diesjährige interbad vom 27. bis 30. Oktober 2020 auf der Messe Stuttgart kommt gleich mit zwei Sonderschauen daher: „Original Finnish Sauna Experience“ und „Alpine Wellness“. Wir stellen beide Schwerpunkte mit Experten-Interviews vor.

Kaja Hoppe
07/2020
Das neue Oberlahnbad in Weilburg

Viele Anforderungen sollte es erfüllen, viele Nutzer zufriedenstellen: das neue Oberlahnbad im Landkreis Limburg-Weilburg. An exponierter Stelle direkt an der Lahn galt es, den Altbestand würdig zu ersetzen sowie dabei neue Impulse zu schaffen, Badefans aller Couleur anzuziehen und gleichermaßen ein sich einfügendes Bauwerk zu schaffen, das in seiner Gestaltung der Geschichte und dem Stellenwert des Landkreises und der Stadt Weilburg Rechnung trägt.

Ina Neuhaus und Klaus Meyer
07/2020
Körperpraktiken im Schwimmbad

Nach einer Umfrage unter Badbetreibern zum migrationsbedingten Wandel ihrer Organisationsregeln (siehe AB 05/2019, Seite 334 ff.) liegen im BODYRULES Projekt nun weitere Daten vor. Da Schwimmbäder als Publikumsorganisationen bei Regeländerungen auch auf die Akzeptanz bei den Nutzern angewiesen sind, untersuchte eine nicht repräsentative Befragung von Badegästen qualitativ, wie verschiedene Nutzergruppen eigene und fremde Körperpraktiken begründen und bewerten.

Prof. Dr. Ines Michalowski und Serkan Ünsal
07/2020
Testverfahren für kamerabasierte Ertrinkenden-Erkennungssysteme

Die AG „Ertrinkenden-Erkennungssysteme“ des AK Organisation der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) unterzog die verschiedenen Systeme auf dem Markt einem mehrjährigen Praxistest. Im Hinblick auf weitere Tests dient dieser Artikel vor allem der Dokumentation.

Michael Weilandt
07/2020
In Kohlensäure baden

Wie schon in der Mai-Ausgabe (siehe AB 05/2020, Seite 320 ff.) ausführlich erklärt, ist Thermalwasser als natürliches Heilmittel in Form von Trinkkuren oder Bädern ein wahres Allround-Talent. In diesem Artikel beschäftigen wir uns nun mit einem der am häufigsten vorkommenden und am besten erforschten Gase, das in Zeiten des Klimawandels eigentlich keinen guten Ruf hat: Kohlendioxid, CO2. Ganz anders sieht es jedoch aus, wenn das unscheinbare Gas mit Wasser eine kongeniale Verbindung eingeht, ...

Michael Skorzak und Sigrid Balke
07/2020
Energieeffizienz: Simulationsmodell für Schwimmbäder

Die Forschungskooperation „Energieeffizienz in Schwimmbädern – Neubau und Bestand“ wurde in der letzten Ausgabe (siehe AB 06/2020, Seite 357) mit dem Hinweis auf die Projektwebsite und den beiliegenden Flyer kurz vorgestellt. In diesem Artikel wird nun der augenblickliche Arbeitsstand beschrieben.

Michael Weilandt
07/2020
Verbände im Austausch: die AG „Aufsicht“ in Berlin

War der AK Organisation der letzte Arbeitskreis der DGfdB, der vor der „Corona-Pause“ tagte (siehe AB 05/2020, Seite 332 ff.), so sollte nun dessen wichtige Arbeitsgruppe „Aufsicht“ die Arbeit nach den ersten Lockerungen schnellstmöglich wieder aufnehmen. Berlin war als Tagungsort gewählt worden, weil allein fünf der potenziellen Sitzungsteilnehmer aus der Hauptstadt kommen. Die gesamte Sitzung fand „coronagerecht“ im Hotel Rossi statt, dem Inklusionshotel in der „Botschaft für Kinder“ des ...

Michael Weilandt
07/2020
Rubriken
07/2020
Firmen und Produktinfos
07/2020
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing