baederportal.com

Passwort vergessen?

AB-Artikeldatenbank

In der AB-Artikeldatenbank finden Sie sämtliche Artikel seit dem 1. Jahrgang 1948.

Gern können Sie darüber hinaus alle Artikel kompakt auf unserer Doppel-DVD „Sämtliche Ausgaben vom 1. Jahrgang 1948 bis zum 63. Jahrgang 2010“ zum Preis von 59,95 € hier erwerben.

Finden Sie einen Artikel, indem Sie eine Rubrik und/oder eine Ausgabe auswählen. Um die Suche einzuschränken, können Sie optional einen Suchtext eingeben (Volltextsuche).

Wenn Sie komplette Ausgaben ansehen wollen, klicken Sie bei „Rubrik“ auf „Gesamtausgabe“ (ab 06/2012 möglich).

Suche

Rubrik:


Ausgabe:


Suchtext (optional):


Die letzten Artikel

08/2019
Null Toleranz gegenüber Massen-Randale im Freibad!
Berthold Schmitt
08/2019
Startblock
08/2019
Frei und gleichberechtigt: 200 Jahre Bäderbau in Deutschland

Hallenschwimmbäder werden in Deutschland seit fast 200 Jahren gebaut. Ihre Architekturgeschichte ist geprägt von Grundsatz-Debatten um das Selbstverständnis einer öffentlichen Bauaufgabe.

Dr. Matthias Oloew
08/2019
Der ÜÖBV ist tot, es lebe der ÜÖBV!

Gut 30 Jahre lang hatte die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) den „Überörtlichen Betriebsvergleich Bäderbetriebe“ (ÜÖBV) als jährliche Befragung herausgegeben. Die darin ermittelten Kennzahlen waren über Jahrzehnte wichtige Orientierungsgrößen für die deutschen Badbetreiber. Auch wenn Kennzahlen unverändert wichtige Informationen für jeden Bäderbetrieb sind – dies äußert sich auch in vielen Anfragen – ließ das Interesse am Ausfüllen des Fragebogens zuletzt stark nach. Aus ...

Michael Weilandt
08/2019
FAQs zu Eintrittskarten und Gutscheinen

Immer wieder erreichen die Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) Anfragen zum Thema Eintrittskarten und Gutscheine, die dann von Prof. Dr. Carsten Sonnenberg, Professor für Wirtschaftsrecht an der Hochschule Anhalt, Syndikus der Stadtbad Braunschweig Sport und Freizeit GmbH sowie Mitglied des Erweiterten Vorstandes der DGfdB, beantwortet werden. Eine Auswahl davon haben wir in diesem Artikel zusammengefasst. In den FAQs auf www.baederportal. com finden Sie ...

Ann-Christin von Kieter
08/2019
Content für das moderne Bäder-Marketing

In der Juni-Ausgabe (siehe AB 06/2019, Seite 392 ff.) wurde vorgestellt, was gute Social-Media-Arbeit in Bädern ausmacht. Wichtige Erkenntnis: Social Media darf nicht „mal eben nebenbei“ gemacht werden. Das Herzstück der Arbeit mit den sozialen Medien ist dabei die richtige Content-Strategie. Wie eine solche aussehen kann und warum sie so wichtig ist für die Internet-Präsenz, wird in diesem Artikel erklärt.

Marc Bähr und Timo Schirmer
08/2019
Das erste Treffen der AG „Freibadsicherheit”

Aufgrund der jüngsten Gewaltvorfälle in Freibädern und der zunehmenden Respektlosigkeit gegenüber dem Badpersonal hat Berthold Schmitt, der Vorstandvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die sich am Donnerstag, den 11. Juli zu einer Sitzung in den Räumen der WasserWelten Bochum GmbH zusammenfand. Nachdem die erschienenen Betreiber- und Arbeitnehmervertreter von den Vorfällen in ihren Bädern berichteten, fand ein reger ...

08/2019
Juni-Tagung der Führungsgremien der DGfdB

Die vor mittlerweile fast zehn Jahren bei der Verschmelzung der Vorgängerverbände der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. ins Leben gerufenen Führungsgremien Vorstand, Erweiterter Vorstand und Verbandsrat trafen sich am 4. Juni, diesmal in Düsseldorf, um bei der mittlerweile schon traditionellen Juni-Tagung die anstehenden Führungsentscheidungen zu treffen und Weichenstellungen für die Zukunft des Verbandes vorzunehmen.

Dr. Christian Ochsenbauer
08/2019
Richtlinien-Beschluss des Technischen Ausschusses

Der Technische Ausschuss (TA) der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), Essen, hat während seiner Sitzungen am 16. Mai in Bochum eine Richtlinie als Blaudruck und eine Arbeitsunterlage als Weißdruck verabschiedet. Der Weiß- und der Blaudruck stehen nun zum 1. August zur Verfügung und können in der DGfdB Geschäftsstelle in Essen bestellt oder im Mitgliederbereich auf www.baederportal.com heruntergeladen werden.

Annette Kopec
08/2019
Bäderwelt 2030 – die Szenarien 3 und 4

Die im Szenarioprojekt „Bäderwelt 2030“ erarbeiteten vier Szenarien (zur Beschreibung des Gesamtprozesses siehe AB 06/2019, Seite 404 ff.) haben zum Ziel, einen breiten zukünftigen Möglichkeitsraum zu erschließen – und zugleich unterschiedliche plausible wirtschaftliche, gesellschaftliche sowie technologische Entwicklungsmöglichkeiten abzudecken. Nachdem wir in der Juli-Ausgabe die beiden ersten Szenarien und mögliche Implikationen beschrieben haben, möchten wir nun das dritte und vierte ...

Dr. Christian Grünwald
08/2019
Marktübersicht: Abdeckroste für Überlaufrinnen

Die Marktübersicht zum wichtigen Bindeglied zwischen Badeplatte und "nassem Element"

WJR
08/2019
Rubriken
08/2019
Firmen und Produktinfos
08/2019
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing