baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 02/1948

02/1948
75 Jahre deutsches Badewesen

Bereits im Mittelalter gab es in deutschen Landen eine Blüte des Badwesens; von deren Hochwertigkeit man sich bei den jetzigen Lebensbedingungen kaum eine Vorstellung machen kann. Wir müssen uns immer wieder vor Augen halten, daß im grauen Mittelalter die größeren Städte bereits hunderte von „Badestuben" und tausende von „Badern" besaßen! Damals gehörte es auch zur guten Sitte, zweimal in der Woche zu baden. Die überfeinerung der Badegebräuche, Unsittlichkeit und höhere Gewalten, wie ...

Mallwitz
02/1948
Das Allwetterbad

Zu dem Vortrag liegt bereits eine Stellungnahme des Direktors Ingenieur A. Jung, Bremen, vor. Sie befaßt sich im wesentlichen, mit dem Vorschlag des Herrn Tenge in Einzelheiten der von diesem beschriebenen Kombination eines Hallenbades mit einem Freibad. Diese Stellungnahme des Herrn Jung ist von besonderer Bedeutung, weil sie aus Erfahrungen mit einer ähnlichen Anlage hervorgegangen ist. Jedoch liegt eine weitere Stellungnahme eines mit der gleichen Anlage vertrauten Betriebsfachmannes ...

02/1948
Trotz Finanzknappheit - Bäderbau?

Behörden — öffentliche Verwaltung und Wirtschaft - stehen heute vor zwei grundlegenden Problemen Finanzen und Aulbau. Das Eine ist abhängig vom Anderen im geraden und umgekehrten Sinne. Ohne Finanzen kein Aufbau, ohne erfolgten Aufbau keine Finanzen. Es müssen daher Mittel und Wege gefunden werden, diese Probleme zu lösen.

Jung
02/1948
Grundsätzliches über die Sauna

Anläßlich einer Besprechung der. Vorstände verschiedener Verbände, die in unserer Dachorganisation zusammengeschlossen sind, mit dem Sekretär des Deutschen Bäder-Verbandes, Herrn Voigt, in Bad öynhausen am 30. September des Jahres hatten, wurden u. a. die beiden Fragen erörtert, ob die Sauna ein Heilbad sei und in welcher Weise der Erholungswert von der Qualitätsarbeit des Technikers und der des Bedienungspersonals eines Saunabades abhänge.

Mallwitz
02/1948
Was will der Deutsche Saunabund?

In der Nachkriegszeit ist der Gedanke des Saunabades und des Saunabauens im großen umfange in vielen Städten und auch auf dem Lande lebendig geworden. Der Andrang von Badenden aus allen Kreisen des Volkes in dfen Saunabädern ist groß.

Karsten
02/1948
Was will der Deutsche Saunabund?

In der Nachkriegszeit ist der Gedanke des Saunabades und des Saunabauens im großen umfange in vielen Städten und auch auf dem Lande lebendig geworden. Der Andrang von Badenden aus allen Kreisen des Volkes in dfen Saunabädern ist groß.

Karsten
02/1948
Schwimmeisterprüfung Herbst 1948 zu Köln

In der Zeit vom 20. bis 24. September 1948 wurde auf Anordnung des Kultusministeriums des Landes Nordrhein- Westfalen durch die Sporthochschule zu Köln die staatliche Schwimmeisterprüfung durchgefühlt,

Jung
02/1948
Hamburgs Hallenbäder führend

Die Hamburger Wasserwerke haben seit der Kapitulation bereits zwölf Badeanstalten — darunter sechs Schwimmhallen — wieder ihrer Bestimmung übergeben können. Einkleiner Rekord.

02/1948
Rubriken
02/1948
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing