baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 05/1952

05/1952
Bremen - Die Stadt des nächsten Kongresses für das Badewesen

Um die Jahrhundertwende besaß die Freie Hansestadt Bremen für die damalige Zeit fortschrittliche öffentliche Badeanstalten. Neben dem im Jahre 1877 in Betrieb genommenen Breitenwegbad bestanden noch die Wannen- und Medizinalbadeanstalten am Steffensweg, die Weserbadeanstalt am Altenwall sowie einige Flußbäder an der Weser. Die Weiterentwicklung des öffentlichen Gesundheitswesens sowie die Ausdehnung der Stadt und die im laufenden Ansteigen begriffene Bevölkerungszahl machten die ...

A. Jung
05/1952
Das Schwimmstadion 'Hardbergbad' in Baden-Baden

Einer der Anziehungspunkte Baden-Badens sind seine vorzüglich angelegten Thermalbadeanstalten, denn mehr noch als durch die gesellschaftliche Stellung des Badeortes ist der Kurort durch seine heißen Quellen charakterisiert.

H. Straub
05/1952
Das städtische Freibad Göppingen

Das städtische Freibad Göppingen, eine der schönsten Anlagen Südwestdeutschlands, wurde in den Jahren 1936/37 nach den Plänen des Architekten Otto Immendorff erbaut.

05/1952
Das neue Volksbad am Columbiadamm in Berlin-Neukölln

Über neue und wiederhergestellte Bäder haben wir schon verschiedentlich geschrieben. Wir fahren damit fort und freuen, uns, daß wir über das neue Volksbad am Columbiadamm in Berlin-Neukölln berichten können.

05/1952
Die 10 m oder 7,5 m-Plattform im Hallenbad

In der April-Ausgabe der Zeitschrift 'Archiv des Badewesens ' hat Herr Axel Lenderoth, Bremen, eine interessante Darstellung über Sprungtürme aller Art gegeben und hierbei besonders den Standpunkt des alten Sportspringers berücksichtigt.

A. Jung
05/1952
Emulsionsfarben - Bindemitte für Anstriche in Badeanstalten

Dem Anstrich in seiner mannigfachen Art kommt für die Ausgestaltung aller Bauwerke große Bedeutung zu. Die verschönende Wirkung bzw. der ästhetische Effekt ist nur ein Teil der Aufgaben, die ein Anstrich zu erfüllen hat.

05/1952
Sicherheit beim Schulschwimmunterricht

Auch während des Schul-Schwimmunterrichts an Schulen, die unter Aufsicht einer Lehrperson im Klassenverband in die städtischen Bäder geführt werden, trägt die Bäderdirektion durch die von ihr beauftragten Schwimmeister die volle Verantwortung für die Sicherheit der schwimmenden Kinder.

Jung
05/1952
Rubriken
05/1952
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing