baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 03/1953

03/1953
Die hygienische Beurteilung von Frei-(Fluß)Bädern

Die nachstehenden Ausführungen halten wir für eine wirklich gute Beurteilung der Wasserverhältnisse in Freibädern. Ob es grundsätzlich immer durchführbar ist, auch die biologische Untersuchung mit hineinzuziehen, läßt sich nicht sagen. Wir haben auch gewisse Bedenken, daß so großer Wert darauf gelegt wird, die Anforderungen an ein Bad in genauen Normen festzulegen, weil bei jeder Beurteilung noch Gesichtspunkte berücksichtigt werden müssen, die sich nicht im festgefügten Rahmen erfassen  ...

L. Popp, H. Bahr
03/1953
Neue Erkenntnisse der künstlichen Beatmung

'Wasser hat keine Balken', so lautet ein wohl bekanntes Sprichwort. Mit diesem Ausspruch wird auf eine Gefahr hingewiesen, die das Wasser in sich birgt. Der Ertrinkungstod lauert und versucht immerwieder seine Opfer zu erhaschen.

Heinz Pohl
03/1953
Hallenbad der Neußer Volksbadeanstalt A. G.

Das durch Kriegseinwirkung zerstörte Neußer Hallenbad wurde wieder aufgebaut und im Juli 1951 in Betrieb genommen. Hierüber ist im Heft 8/9 Jahrgang 1951 berichtet worden. Auszubauen waren noch die Wannen- und Brausebäder, sowie das Heilbad. Im Kellergeschoß seitlich des Schwimmbeckens sind für diese Abteilungen Räume vorgesehen. Inzwischen konnten die Wannen- und Brausebäder fertig gestellt werden. Vorhanden sind zehn säurebeständige Einbauwannen in Zellen von 2,0 x 2,25 m und acht ...

Hans Fey
03/1953
Umbau der Schwimmhalle des Hallenbades der Stadt Oldenburg

Das Hallenbad in der Huntestraße wurde Ende der 80er Jahre gebaut. Nicht von der Stadt, sondern von einer Aktiengesellschaft, die zum Zweck des Baues eines Hallenbades in Oldenburg von einigen fortschrittlichen Bürgern der Stadt gegründet worden war. Die Mittel, die dieser Aktiengesellschaft zur Verfügung standen, waren knapp bemessen. Das Bad in der Huntestraße war dann auch in der allereinfachsten Ausführung erstellt worden.

Gutsche
03/1953
Das Freibad in Zierenberg

Wir haben schon verschiedentlich Entwürfe von Freibädern veröffentlicht, die von den Sachbearbeitern unserem Fachtechnischen Ausschusses gut beurteilt waren. Dabei kam es uns besonders darauf an, daß unsere Richtlinien verstanden und sinngemäß ausgelegt wurden. Wir möchten diese Veröffentlichungen fortsetzen, weil wir darin eine gute Anregung für andere Planungen erblicken, aber auch, wenn es notwendig ist, zeigen wollen, was nicht erwünscht ist.

03/1953
Das Freibad am ' Mondsee' in Kitzingen/M.

Die Stadt Kitzingen (17 000 Einwohner ohne Besatzung) beabsichtigt, in diesem Jahre mit der Errichtung eines Freibades am linken Mainufer zu beginnen. Aus einigen zur Wahl stehenden Plätzen wurde nunmehr das Mondseegelände ausgewählt.

03/1953
Das Lehrschwimmbecken der Dohnser Schule in Alfeld/Leine

Die Forderung der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen bei allen größeren Schulneubauten ein Schwimmlehrbecken mit einzubauen, ist bei dem Neubau der Dohnser Schule in Alfeld/Leine verwirklicht worden.

Erich Beyerlein
03/1953
Rubriken
03/1953
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing