baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 02/1962

02/1962
Die Kleinschwimmhalle der Albertus-Magnus-Akademie Walberberg

An Stelle des neu errichteten Hallenbades war vor Baubeginn auf demselben Platz ein primitiv ausgeführtes Betonbecken von einer Größe von 25,50 x 11 m als Freibad und eine Filteranlage für dieses bisherige Becken vorhanden. Die Aufgabe lautete, hieraus ein modernes Hallenbad zu erstellen, das im Sommer auch als Freibad genutzt werden kann.

02/1962
Die elektrische Anlage des Hallenbades in Leverkusen

Das moderne Hallenbad besteht aus einer großen Zahl von wichtigen Betriebsräumen und technischen Einrichtungen, die zusammenwirken müssen, um den Ablauf eines geregelten Badebetriebes zu gewährleisten.

Heinz Meyer
02/1962
Beseitigung von Schimmelstellen und feuchten Flächen in Hallenbädern

Welche Hallenbäder haben nicht schon Bekanntschaft gemacht mit den unhygienischen Spor- und Schimmelflecken in ihren mit hohen Luftfeuchtigkeiten gesättigten Betriebsräumen? Durch keine Maßnahme des Malers oder Gipsers sind derartige Erscheinungen auf die Dauer zu beseitigen, mit Hartnäckigkeit erscheinen sie immer wieder an der alten Stelle. Zuerst in leichten Ansätzen und gegen Ende des Winters in ausgedehnten grünlich-grauen Nestern.

Karl Moritz
02/1962
Benutzung von Spiel- und Turngeräten

Dos Oberlandesgericht in Hamm hat am 31. Oktober 1960 die Berufung eines Klägers, der bei Benutzung eines Turngeräts auf dem Spielplatz eines Strandbades eine Verletzung erlitten hatte, gegen das am 11. April 1960 verkündigte Urteil des Landgerichts Essen zurückgewiesen.

02/1962
Regierungserklärung zur Volksgesundheit

In der 5. Sitzung des Deutschen Bundestages am 29. November 1961 wurde im Namen des Bundeskanzlers die Erklärung der Bundesregierung verlesen, in der zur Frage der Volksgesundheit wie folgt Stellung genommen wurde:

DMI
02/1962
Bäderbau und Planung
02/1962
Zur Frage der Vergütungssätze für physikalische Heilbehandlungen

Aus höchst aktuellen Anlässen werden in jüngster Zeit physikalische Heilbehandlungen, also Anwendung von Medizinal- Bädern, Wärme und Kälte, Massagen und Heilgymnastik, erörtert. Das große Gebiet der Rehabilitation, die Wiederherstellung einer angemessenen Lebens- und Arbeitsfähigkeit bei Unfall- und Erkrankungsfolgen, andererseits die Behandlung der immer mehr in den Vordergrund ärztlicher Alltagspraxis tretenden funktionellen Gesundheitsstörungen sind ohne physikalische Maßnahmen ...

Werner Fritzsche
02/1962
Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Krankengymnasten

Auf Grund des § 12 des Gesetzes über die Ausübung der Berufe des Masseurs, des Masseurs und medizinischen Bademeisters und des Krankengymnasten vom 21. Dezember 1958 (Bundesgesetzblatt I, S. 985) wird mit Zustimmung des Bundesrates verordnet:

02/1962
Die medizinischen Badebetriebe als Helfer für wichtige Aufgaben im öffentlichen Gesundheitsdienst

Am 6. und 7. Januar 1962 hielt der Zweigverband Nordbayern im Verband Deutscher Badebetriebe seine Jahres Hauptversammlung in Nürnberg im Hotel 'Deutscher Hof' ab, die durch eine Fachtagung und eine kleine Badefachausstellung erweitert war. Etwa 200 Teilnehmer hatten sich eingefunden. Ihre besondere Bedeutung erhielt die Tagung dadurch, daß die Leiter der Gesundheitsbehörden der Stadt Nürnberg und der Regierung in Mittelfranken, die Direktoren der Krankenkassen sowie Vertreter der ...

T.
02/1962
Bekanntmachungen
02/1962
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing