baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 07/1964

07/1964
Hallenbad Neheim-Hüsten

Im Jahre 1960 beschloß der Stadtrat von Neheim-Hüsten, den seit über 10 Jahren gehegten Wunsch nach einem Hallenbad in die Tat umzusetzen und erteilte dem Architekten Dipl.-Ing. Reiner Bucerius, den Auftrag zu Planung und Durchführung.

07/1964
Hallenbad im Sportzentrum Lothringer Strasse

Die Aufgabe, an einer der beiden Hauptverkehrsverbindungen zwischen Oberhausen und Mülheim in Nähe der Stadtmitte Oberhausen ein Sportzentrum zu schaffen, führte zu einer markanten Lösung. Die Kernbauten der Anlagen wurden weit von der Straße abgerückt und in Grün gebettet.

Penic
07/1964
Auswertung eines Forschungsauftrages

Das Ergebnis des Forschungsauftrages des Ministers für Landesplanung, Wohnungsbau und öffentliche Arbeiten des Landes Nordrhein-Westfalen für Normal- und Kleinhallenbäder an die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen liegt vor. Ende Mai wurde im Ministerium in Anwesenheit des Sportdezernenten des Kultusministeriums von Nordrhein-Westfalen der Inhalt des umfangreichen Schriftstückes durch den Sachbearbeiter Herrn Baurat a. D. Kirchner zusammengefaßt vorgetragen und die Pläne für das ...

Albert Isenbeck
07/1964
Das Ausbilden der Schwimmanfänger als Grundlage der vorbeugenden DLRG-Arbeit

Wie die Erfahrung bestätigt, bewältigen nach und nach alle Schwimmaspiranten diese Übung auch einwandfrei, nur brauchen immer einzelne länger dazu, der auftretenden seelischen Hemmungen Herr zu werden. Das Gleiten: Im Mehrzweckbecken geschieht die Erarbeitung der Gleitlage vornehmlich dadurch, daß sich die Schwimmschüler einzeln nacheinander aus dem Sitz von der Beckentreppe oder aus dem Stand gestreckt aufs Wasser legen, wobei der Ausbilder jeden Lernenden einzeln an den vorgestreckten  ...

Fritz Korte
07/1964
Aus dem Berufsleben des Schwimmeisters ....

Jeder Schwimmunterricht sollte seinen Abschluß in dem Erwerb des Frei- bzw. Fahrtenschwimmerzeugnisses finden. Die Erkenntnis des Schülers, nun über einen größeren Zeitraum schwimmfähig zu sein, ist eine Voraussetzung, die über Leben und Tod im Wasser entscheiden kann.

R. Ross
07/1964
Schafft endlich ein amtliches Abzeichen für den staatl. Geprüften Schwimmeister!

Sommer, Urlaub, Reise ... Sonne, Baden, Schwimmen! Wer denkt da nicht an die Möglichkeit, sich in einem der zahlreichen und doch noch völlig ungenügenden Freibäder zu tummeln oder auch zu 'aalen'?! Sicherlich denken aber die wenigsten der Besucher an denjenigen, der ihnen erst einmal die Grundlage für ihre Erholung schafft: an den Schwimmeister! Es fehlen noch mehr als 3000 dieser Garanten eines einwandfreien Badewassers, einer sauberen Liegewiese...

Paul Zedler
07/1964
Medizinische Bäder

Das Thema 'Betriebsvorschriften für medizinische Bäderabteilungen und Qualitätsmerkmale von Arzneibadezusätzen' erscheint auf den ersten Blick nicht zusammengehörig. Sie werden aber im Laufe meiner Ausführungen erkennen, daß diese beiden Dinge wesentlich für einen ordnungsgemäßen Betriebsablauf in einer medizinischen Bäderabteilung sind. Zu den Betriebsvorschriften ist zu sagen, daß wir hier unterscheiden müssen zwischen den vom Gesetzgeber erlassenen und den betrieblichen Vorschriften.

Harald W. Garber
07/1964
Bäderbau und -Planung
07/1964
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing