baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 05/1967

05/1967
Die Hydrotherapeutische Abteilung der Orthopädischen Klinik und Poliklinik der Freien Universität B

Im Jahre 1961 wurde die Hydrotherapeutische Abteilung im Oskar-Helene-Heim nach knapp 2jähriger Bauzeit eröffnet.

A. N. Witt
05/1967
Nach zwei Jahrzehnten Sauna in Deutschland: Aktuelle betriebliche und technische Fragen des Sauna-B

Der Bestand an öffentlichen Sauna-Anlagen in Deutschland ist aus den ersten Anfängen vor zwanzig Jahren bis zu der stattlichen Zahl von über 2 000 angewachsen.

Werner Fritzsche
05/1967
Bielefeld - Hochburg der deutschen Saunafreunde

Die weit verbreitete Ansicht, wonach die Sauna - das bei vielen so geschätzte Schwitzbad - finnischen Ursprungs sei, stimmt nicht ganz.

Hanns E. Kinting
05/1967
Die Quellen und Kurmitteleinrichtungen des Staatsbades Oeynhausen

Das STAATSBAD OEYNHAUSEN, eines der ältesten und größten Heilbäder im ostwestfälischen Heilgarten, verdankt seine Aufwärtsentwicklung in erster Linie seinen kohlesäurehaltigen Thermalsole- und Solequellen.

Theo Quinders
05/1967
Auch Schwimmhallen können der Rehabilitation dienen

Es wird häufig darüber Klage geführt, daß nicht genügend Übungsstätten zum Zwecke der Rehabilitation zur Verfügung stehen. Insbesondere fehlt es an geeigneten Übungsstätten für Bewegungsübungen im Wasser.

T. Preussing, H.W. Garber
05/1967
Das Stangerbad und seine Anwendungsmöglichkeiten

Das Stangerbad wurde von dem Ulmer Gerbermeister J. Stanger und seinem Sohn, Ingenieur H. Stanger, entwickelt. Es stellt die heute wohl gebräuchlichste Form des elektrischen bipolaren Vollbades dar.

Walther Rulffs
05/1967
Zur physikalischen Therapie Die Krankheiten der Wirbelsäule und ihre Behandlung

Für das Verständnis der Wirbelsäulenleiden ist nicht nur eine genaue Kenntnis der Anatomie der Wirbelsäule, sondern vor allem auch ihrer physiologischen Funktionen erforderlich.

F. Dittmar
05/1967
Die Sportmassage

Die Massage, angewendet bei Sportlern zur Leistungssteigerung, war schon bei den Griechen zur Zeit der ersten Olympischen Spiele bekannt. Wir wissen, daß die sportlichen Leistungen seit jener Zeit eine ungeheure Entwicklung durchgemacht haben.

W. Coaz
05/1967
Neuere kommunale Freibäder Berlins aus der Zeit vor 1945 - eine entstehungsgeschichtliche Darstellu

Fortsetzung - Am 15. 6. 1922 gründete das Bezirksamt Wedding die 'Wassersportplatz Plötzensee Gemeinnützige G. m. b. H.', deren Gesellschafterin neben mehreren Schwimmvereinen die Stadt Berlin war.

Günter Bohm
05/1967
Eine Neuentwicklung auf dem Gebiet der Chlorgas-Dosierung

Von den heute für Schwimmbäder verwendeten Entkeimungsmitteln ist Chlor noch das weitaus verbreitetste; vor allem deshalb, weil es am wirtschaftlichsten und in seiner Wirkung am sichersten ist.

H. Forrer
05/1967
Aus der Rechtsprechung
05/1967
Aus den Arbeitsausschüssen der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V.
05/1967
Tagungsberichte

Die Notwendigkeit der Planung und Schaffung von Erholungs,- Spiel- und Sportanlagen/ 'Sportstätten-Informationstagung' am 4. und 5. April 1967 in Köln/ Arbeitsgruppe Bäder des Internationalen Arbeitskreises Sportstättenbau in Braunschweig

05/1967
Rubriken
05/1967
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing