baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 03/1972

03/1972
Aufruf von Präsident Weber vom 31. Januar 1972 zur Teilnahme am 24. Kongreß in Dortmund

Nur noch 150 Tage trennen uns von den Spielen der XX. Olympiade, die vom 26. August bis 10. September in München und Kiel stattfinden.

03/1972
interbad-Fachausstellung und 24. Deutscher Kongreß für das Badewesen in Dortmund vom 13. bis 16. Ap
03/1972
Schwimmbeckenwasseraufbereitung sowie Hygieneprobleme im Schwimmbecken

Die vorgenannte Themenstellung beweist, daß mit der Veröffentlichung der neuen Richtlinie für die Aufbereitung des Schwimmbeckenwassers in Heft 7/71 keineswegs alle Grundfaktoren klar genug herausgestellt sind.

03/1972
Die hygienischen Anforderungen an das Schwimmbeckenwasser in den neuen Richtlinien für Bäderbau und

Jeder Besucher eines Schwimmbades kann rechtlich erwarten, daß er sich dort keiner Gefahr einer Beeinträchtigung oder Schädigung seiner Gesundheit aussetzt.

S. Carlson, Ulrich Hässelbarth
03/1972
Aus dem Institut für Hygiene der Universität Düsseldorf (Direktor: Prof. med. H.-W. Schlipköter) St

Nach mehreren Jahrhunderten der Ablehnung des öffentlichen Badens und Schwimmens erfreut sich diese körperliche Reinigung und Bewegung immer größerer Beliebtheit. Schwimmen ist für jedes Lebensaltar geeignet und zu empfehlen (Gärtner).

L. Grün, H. Kleybrink
03/1972
Untersuchung über die Ergebnisse, Grundlagen und Kosten der in den Schwimmbädern angewandten Wasser

Bei der Planung einer Schwimmhalle ist ein ausreichendes Wissen über die Reinigung des Badewassers sowie über die Möglichkeiten der ästhetischen Anforderungen sehr wichtig. Um diese Angelegenheit zu untersuchen, bewilligte das Erziehungsministerium den Verfassern dieses Berichtes eine Unterstützung.

R. Jansson, E. Paalanen, O. Patoharju
03/1972
Vergleichende Untersuchungen zur Leistungsfähigkeit von Anschwemm- und Sandfiltern für die Badewass

Am 10.1.1972 standen - wie der Tabelle 1 zu entnehmen ist - 269 Bäder unter der laufenden hygienischen über eine bestimmte Anzahl, in der Regel aus rostfreiem Stahl bestehende, mit einem Perlongewebe überzogene Filterplatten oder -kerzen befinden.

Helmuth Althaus, Daniel Pacik
03/1972
Untersuchung von Badewasser bei Betrieb mit Anschwemmfiltern in einem Hallenbad - ein Beitrag

Das im Jahre 1969 von der Gemeinnützigen Baugesellschaft Mannheim mbH ersteilte und von der Stadt Mannheim - Sport- und Bäderamt - betriebene 'Hallenbad Waldhof Ost' wurde im Gegensatz zu dem schon lange vorhandenen, mit Kiesfiltern arbeitendem Hallenbad in der Innenstadt mit Kieselguranschwemmfiltern ausgestattet.

Inge Stauffert
03/1972
Hygiene im Schwimmbad - Bademütze für alle? JA oder NEIN!/ 'Haariges', der Kampf um die Badekappe
03/1972
Die Vertikaldurchströmung der Becken und die Anwendung des Redoxpotentials im Viktoriabad Bonn

Als die Planung der Schwimmhallen begonnen wurde, hatte die Entwicklung der Schwimmbadtechnik starke Impulse erhalten:

Hein Altenhoff
03/1972
Wärmepumpe mit Schraubenkompressor im Aerzener Freibad

Der Einsatz der Wärmepumpe zur Beheizung von Schwimmbädern gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Klaus Bartels
03/1972
Geräusche bei Luft/Wasser-Wärmepumpen

Der Lärm ist für die Volksgesundheit schon zu einer wirklichen Gefahr geworden. Gerade deshalb sollen die Freizeitanlagen in unserer technisierten Welt keine eigenen störenden Lärmquellen enthalten.

Hans W. Geßler
03/1972
Rubriken
03/1972
Stellenmarkt
03/1972
interbad 1972 24. Kongreß für das Badewesen FACHTAGUNGEN

Kongreß-Programm

Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing