baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 07/1981

07/1981
Inhaltsverzeichnis
07/1981
Deutsch-Japanisches Center Hotel nikko Düsseldorf

In Düsseldorf, der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, wurde in den Jahren 1976 bis 78 das Deutsch-Japanische Center in der Stadtmitte zwischen Bahnhof und Altstadt als wirtschaftliche und kulturelle Begegnungsstätte japanischen und deutschen Lebens in einer Umgebung mit 4-5 geschossigen Wohn- und Geschäftshäusern errichtet.

07/1981
Hotel Tropicana

In einem Palmenhain direkt am Atlantik baute die DYWITO in Togo das Hotel Tropicana. 110 Bungalows mit 400 Betten gruppieren sich um ein Hauptgebäude mit Restaurants, Bars, Küchen und zwei große Schwimmbäder. Touristen aus aller Welt sind hier zu Gast.

Dyckerhoff & Widmann
07/1981
Einführung der Empfehlungskataloge zur Freizeitorientierung der Bäder Themenkreis: Planung und Bäder

Ein Blick zurück: Nicht in die jahrhundertealte Bädergeschichte, sondern nur in die letzten Jahrzehnte unseres Bäderwesens. Bädermangel, insbesondere Schwimmbadmangel, kennzeichneten die Nachkriegszeit mit den 50er Jahren.

Norbert Wolf
07/1981
Das wandelbare Bad in Grünstadt/Pfalz im Regensommer 1980

Am 13. Juni 1980, einem Freitag, hörte der bis dahin hoffnungsvoll begonnene Sommer zunächst einmal auf: Gewitter leiteten eine Regenperiode ein, die über 5 Wochen andauern sollte - von 'Sommer' konnte man erst seit der 2. Julihälfte, etwa ab 21. 7. sprechen.

Jürgen Hoffmeyer
07/1981
Das Wandelbare Bad in Grünstadt/Pfalz Einige Bemerkungen nach 5 Betriebsjahren

Die Entwicklungsrichtung hin zum 'wandelbaren Bad' sei nachstehend kurz umrissen: Die normale Badezeit in mitteleuropäischen Freibädern beträgt 2 bis 4 Monate, je nach Lage und Beheizung. Dies bedeutet, daß 2/3 des Jahres nicht geschwommen werden kann und daß 2/3 des in eine Freibadanlage investierten Kapitals brach liegen.

Jürgen Hoffmeyer
07/1981
Schwimmbeckenabdeckungen in Freibädern Praktische Erfahrungen über den Betrieb im Dante- Winterwarm

Über die Notwendigkeit, temperierte Freibecken abzudecken, gibt es in der Fachliteratur schon viele Veröffentlichungen. Eine sehr aussagekräftige Abhandlung ist erschienen in einem Sonderdruck 'RWE informiert' (Verfasser K. Biasin).

H. Mü.
07/1981
Das Ausland und wir Schalenkonstruktionen beim Bäderbau in Ungarn

Das Vorbild für die Form des 'Sitzbades' in Kecskemét sind drei aus einem Mittelpunkt wachsende Blütenblätter. Die durch den Architekten vorgestellte Form wurde von dem Statiker durch die Anwendung einer doppelt gebogenen, hyperbolischen Paraboloidoberfläche fast vollkommen wiedergegeben.

Andräs Zsuffa
07/1981
Schwimmen: Eine Energieverschwendende Tätigkeit?

Von ärztlicher Seite wird das Schwimmen oft empfohlen, weil schwimmen gesund ist und den gesamten Bewegungsapparat positiv beeinflußt. Durch die zunehmende Freizeit ist das Schwimmen zu einem Volkssport geworden.

Harm Kuipers
07/1981
'AUSTRALIEN' - Mr. Fox war dort unten

In einem Bericht schreibt Mr. Terrance Fox, Leiter des Freizeitzentrums Haden Hill (England) u. a. auch über die Bestrebungen der Australier bei der Betreuung sportlicher Einrichtungen für die Bevölkerung, die außerordentlich sport-interessiert und aktiv tätig ist.

R.W.
07/1981
'Vandalismus in der Öffentlichkeit' (Inhaltliche Zusammenfassung)

Im Rahmen der Vorträge zur Konferenz der Bad-Manager in Southport/England im Oktober 1980 trug Mr. Kenneth Gordon Oxford, ein angesehener und erfahrener Polizei- Offizier, zu diesem Thema etwa folgendes vor: Vandalismus sei der populäre Ausdruck (popular term) zur Beschreibung einer Vielzahl von sinnlosen Zerstörungen, eine Tatsache mit immer bedrohlicheren Ausmaßen.

R.W.
07/1981
Stadt Gelsenkirchen - Diebstahl im Hallenbad

Trotz aller Vorkehrungen treten hin und wieder in den gemeindlichen Badeanstalten Diebstähle von Wertsachen aus den Kleiderspinden auf.

Peter Fischer
07/1981
Warum eine Wasserkolbenpumpe keine Dosierpumpe ist oder die Wasserkolbenpumpe als Dosierpumpe in De

Der Verfasser setzt sich aufgrund seiner langjährigen Erfahrung mit Pumpenanlagen kritisch mit dem Thema Wasserkolbenpumpen in Desinfektionsmittel-Zumischzentralen auseinander. Der Artikel stellt einen Erfahrungsbericht dar, der, so hoffen wir, zwischen Betreibern und Herstellern diskutiert werden wird.

W. Seitz
07/1981
Merkblatt: Funktionsbezeichnungen im Schwimmeisterberuf Herausgegeben von der Deutschen Gesellscha

Die nachfolgende Übersicht der Berufs- und Funktionsbezeichnungen im Schwimmeisterberuf soll ausschließlich der begrifflichen Klarstellung dieses Berufszweiges dienen.

07/1981
Rubriken
07/1981
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing