baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 02/1983

02/1983
Inhaltsverzeichnis
02/1983
Kongreßbericht zur interbad 82 vom 6. bis 10. November 1982 in Düsseldorf

Was das Wetter betrifft, so steht der November nicht gerade in einem guten Ruf. Dennoch zeigten sich die interbad-Tage unter zwar etwas abgekühlten, aber doch trockenen Umweltbedingungen.

02/1983
Freude..

Anläßlich der feierlichen Eröffnung des 34. Kongresses für das Badewesen am 8. November 1982 in Düsseldorf wurde Herrn Kultusminister Jürgen Girgensohn die Goldmedaille der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen verliehen.

Fritz Aufschläger
02/1983
Stillegung von Bädern - leicht gesagt und schwer getan! Welche Probleme ergeben sich bei der Stille

Als vor knapp 2 Jahren von Seiten des Deutschen Städtetages auf die sich dramatisch verschlechternde Finanzsituation der Kommunen hingewiesen und in diesem Zusammenhang erstmals erwähnt wurde, man müsse wegen der hohen Lücken in den Gemeindehaushalten prüfen, ob Kindergärten, Theater und Bäder geschlossen werden müßten, hat diese Überlegung, die in der Tagespresse verbreitet wurde, niemand so recht ernst genommen.

Werner Gerhards
02/1983
Kommentar zum KGSt-Bericht 17/82 (Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsvereinfachung)

I Allgemeines In allen Bereichen des öffentlichen Lebens setzt sich die Einsicht durch, daß unter dem Druck der zurückgehenden finanziellen Möglichkeiten alle Anstrengungen unternommen werden müssen, die Ausgabenflut einzudämmen.

Helmut Ständer
02/1983
Tätigkeitsbericht der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. und des Vereins Deutscher Bad

Zu den Begriffen Badewesen und Bäderwesen Der Begriff des Badewesens umfaßt im Sinne der Aufgabenstellung der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen alle Badeanlagen und Bädereinrichtungen in den Tätigkeitsbereichen: Bäderbau - Bädertechnik - Bäderbetrieb. Dabei handelt es sich insbesondere um Hallen- und Freibäder, Naturbäder, Privat-, Hotel- und Gemeinschaftsbäder, Medizinische Bäder und Saunaanlagen einschließlich der ergänzenden Freizeitanlagen.

Gerhard Kirchner
02/1983
Erfahrungsbericht über das Babyschwimmen in öffentlichen Bädern aus hygienischer Sicht

Die von den Medien stark propagierten 'Bewegungsübungen mit Kleinstkindern', die von einigen Sozialwissenschaftlern als 'Babyschwimmen' deklariert worden sind, haben auch im Arbeitsgebiet des Hygiene-Instituts des Ruhrgebiets, d. h. in den von uns betreuten 17 Stadt- und Landkreisen der Regierungsbezirke Arnsberg, Düsseldorf und Münster, zu einer starken Nachfrage nach entsprechenden Möglichkeiten innerhalb der Bevölkerung geführt.

Daniel Pacik, F. Roerig
02/1983
Badefreudige Bevölkerung am Bodensee

Die Stadt Konstanz hat den Freizeitsport in den vergangenen Jahren mit Schwerpunkt im Bäderbereich aktiv gefördert. Von 1974 bis 1981 investierte die Stadt Konstanz über 20 Mio DM und verfügt heute über ein großes Angebot freizeitorientierter Bäder.

02/1983
interbad 82 Grußworte der Landeshauptstadt Düsseldorf durch Bürgermeister Bungert zur Eröffnung de
02/1983
Ausstellungsbericht
02/1983
Anforderung an die Badeaufsicht aus dem Blickwinkel der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung

weitere Maßnahmen notwendig, z. B. zur - Erfüllung der allgemeinen Verkehrssicherungspflicht - Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung - Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Betriebsablaufs - Leistung der Ersten Hilfe.

02/1983
Das Ausland und wir Zusammenfassung eines Berichts über einen 1981 begonnenen Werbefeldzug der Frei

Schwimmen macht Spaß ... so lädt ein fröhlicher Walfisch auf Wimpeln und Plakaten, in Zeitungsannoncen, auf Prospekten und Flugblättern zum Schwimmen ein.

Axel Ment
02/1983
Ein Hypnotiseur sorgte für Stimmung in den bremischen Freibädern Interessanter Modellversuch wurde

Zweifellos hatte der Weltmeister im Hypnotisieren (er ist mittlerweile im 'Guiness-Buch der Rekorde' eingetragen) 'Gaspardin' mit bürgerlichem Namen Norbert Hinrichs, die richtige Spürnase, als er der Gesellschaft für öffentliche Bäder in Bremen den Vorschlag machte: 'Macht doch mal eine Beach-Party!'

Klaus Töpfer
02/1983
Technischer Ausschuß Arbeitsgruppe 'Textile Überdachungen im Bäderbau' September 1982

Textile Überdachungen im Bäderbau - Fortsetzung und Schluß

02/1983
Rubriken
02/1983
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing