baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 11/1989

11/1989
41. Kongreß für das Badewesen 1989 Würzburg Grußworte des Präsidenten der Deutschen Gesellschaft fü
Felix Zimmermann
11/1989
47. Kongreß für das Badewesen 1989 Würzburg Grußworte von Herrn Bürgermeister Weber, Würzburg
Hans-Günther Weber
11/1989
47. Kongreß für das Badewesen 1989 Würzburg Grußworte von Frau Staatssekretärin Barbara Stamm
Barbara Stamm
11/1989
Ehrungen auf dem 47. Kongreß für das Badewesen 1989 in Würzburg
11/1989
Gesundheitliche Aspekte des Badens und Schwimmens

Schwimmen erfreut sich großer Beliebtheit in der Bevölkerung. Bei entsprechenden Umfragen wird Schwimmen jeweils als Sportart Nr. 1 genannt. Baden ist für viele das Freizeitvergnügen.

D. Clasing
11/1989
Freibad Terrassenbad Lahr

Das Lahrer Terrassenbad wird seit 1957 betrieben. In exponierter Lage mit herrlichem Blick über das Rheintal war das Bad schon damals eine Attraktion für die Stadt Lahr und das weitere Umland. Die Größe des Bades mit ca. 2500 m² Wasserfläche unterstreicht dies.

W. Haag
11/1989
Olympia-Schwimmhalle in München wurde saniert

Die Olympia-Schwimmhalle in München, erbaut in den Jahren 1970 bis 72, war damals, wie auch alle anderen Olympia- Sportanlagen eine technische und architektonische Sensation

11/1989
Aus dem Ausland
11/1989
VDE-Kongreß 1988 in Mannheim Auszüge aus der Festrede des Ministerpräsidenten des Landes Baden- Wü

Alles hat seine Grenzen, auch die Seitenzahl einer A.B. ARCHIVDES BADEWESENS-Ausgabe. Die Festrede des Ministerpräsidenten Lothar Späth auf dem VDE-Kongreß 1988 in Mannheim hatte deshalb -trotz hoher Qualität - keine Chancen, im A.B. ARCHIV DES BADEWESENS in voller Länge zum Abdruck zu kommen. Andererseits enthält diese themenbreit angelegte Rede soviel zeitgeschichtliche Aktualität, daß sie es wert ist, auch nach Jahren noch einmal nachgelesen zu werden.

11/1989
Ideenwettbewerb 'Erweiterung des Hallenbades Sportzentrum Maspernplatz' - Paderborn

Der Entwurfsverfasser hat in konsequenter Weise das Raumprogramm umgesetzt. Trotz einiger quantitativer und qualitativer Mängel zeichnet sich der Entwurf durch Eigenständigkeit und bewußte Ideenumsetzung aus.

11/1989
Gedanken zu Marketing-Konzepten gewerblicher Saunabäder

Marketingbegriffe und Definitionen Der Begriff Marketing wird auch bei uns immer populärer, obwohl nicht immer ganz klar ist, was sich eigentlich dahinter verbirgt. Sehr oft wird er mit Verkaufsförderung oder Werbung gleichgesetzt.

Rolf-Andreas Pieper
11/1989
Rubriken
11/1989
Physikalische Therapie Ausschuß Physikalische Therapie unterstützt die VDB-Positionen

Auf der 42. Sitzung des Ausschusses Physikalische Therapie (APT) der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen in Bad Homburg, an der als Gäste auch Vertreter von VPT, ZVK und der AGLM teilnahmen, wurden zu den offenen Fragen des GRG die nachfolgenden Beschlüsse formuliert, die Positionen des VDB unterstützen.

11/1989
Rubriken
11/1989
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing