baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 06/1992

06/1992
Freibad-Generalsanierung: Ein technischer Prozeß oder eine Chance für Neugestaltung

Rückblick auf die 60er Jahre: In den 'Richtlinien für den Bau von Hallen-, Frei-, Lehr- und Schulschwimmbädern' herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen von 1965 heißt es in der Einleitung u.a.: 'Ein öffentliches Bad ist ein Zweckbau besonderer Art und als solcher besonderen Bedingungen unterworfen ...'

Otto-Georg Rogall
06/1992
Verhalten bei Gewaltandrohung

Auch im Bereich unserer Bäder kann es zu Gewaltandrohungen kommen. Deshalb müssen wir auch auf diese Situation vorbereitet sein. Dazu ergeben sich folgende Fragen: - Wie verhalten wir uns - Was ist zu veranlassen - Welche Maßnahmen sind zu treffen

Manfred Heyartz
06/1992
Untersuchungen zum Einbau der Potentialsteuerung im Beckenumgangsbereich von Schwimmbädern im Zusam

Nach den Bestimmungen DIN VDE 0100, Teil 702 'Errichten von Starkstromanlagen mit Netzspannungen bis 1000 V - überdachte Schwimmbecken (Schwimmhallen) und Schwimmanlagen im Freien' - wird im Schutzbereich neben dem üblichen Potentialausgleich zusätzlich eine Potentialsteuerung gefordert.

06/1992
Europäische Normen

In der folgenden Analyse des Beitrags von Prof. Tiefenbrunner zur Konferenz zum Thema 'Europäische Normen' beleuchtet der Wasser-Fanatiker und Experte für Korrosion, John B. Chapman, zunächst die deutschen DIN-Normen, die maßgebend für die meisten anderen europäischen Normen sind.

John B. Chapman
06/1992
Mit dem Wasser leben

Ein Spaßmacher meinte: Alle wollen länger leben, aber schon mit einem verregneten Sonntagnachmittag wissen sie nichts mehr anzufangen! Im Regen wird das kreisende Wasser sichtbar. Die Beziehung von Wasser zu Leben bedeutet alles: Wohlbefinden, Leistung, Zivilisation und Kultur. Keine menschliche Siedlung ohne Wasser.

Rudolf Carlé
06/1992
Gesundheitstraining mit Solarien

Ozon-Loch - UV-Strahlen - Hautkrebs - diese Themen prägen die täglichen Schlagzeilen. Hinzu kommen die nun seit Jahren laufenden Anti-Hautkrebs- Kampagnen, die als Hauptverursacher ebenfalls die Sonne an den Pranger stellen, obwohl überhaupt nicht bewiesen ist, ob nicht andere Faktoren - wie auch bei allen inneren Krebsarten - verantwortlich sind. So verwundert es nicht, daß immer mehr Erdenbürger vor ihrem Lebensspender Angst bekommen.

06/1992
Förderung der Schwimmeister aus den neuen Bundesländern: 1. Fortbildungslehrgang zur Nachschulung f

Während einer Arbeitstagung der Leiter der zuständigen Stellen für den Ausbildungsberuf Schwimmeister/innen am 19. und 20.11.1990 in Saarbrücken wurden die Möglichkeiten erörtert, wie eine Gleichstellung der Mitarbeiter in den neuen Bundesländern entsprechend den Berufsbildern nach westdeutschem Berufsrecht möglich ist.

06/1992
Haftung für Sauna-Unfälle

Mit den Worten 'Ich werde so richtig einheizen' soll ein Saunagast in einer städtischen Sauna einen Aufguß eingeleitet haben, dessen Folgen in der Urteilsbegründung des Landgerichts Wuppertal (Az.: 10 102/89) wie folgt beschrieben werden..

06/1992
Kostendeckungsgrade städtischer Gebührenhaushalte 1990
06/1992
Aus dem Ausland
06/1992
Christoph Saunus Marathon-Läufer auf Honolulu

Christoph Saunus ist Leiter der Abt. Sanitärtechnik in der Firma Heinemann GmbH & Co. KG - Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Bädertechnik - in Rendsburg. Seine besonderen Neigungen: die Sanitär- und Schwimmbadtechnik, seine technische Analytik, seine Beharrlichkeit und seine Freude am Schreiben. Mehrfach war Christoph Saunus auch für das A.B. Archiv des Badewesens als Autor tätig.

06/1992
Rubriken
06/1992
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing