baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 03/1993

03/1993
Inhaltsverzeichnis
Frieder Roskam
03/1993
Basis zukünftiger Bedarfsplanung: Der 'Leitfaden für die Sportstättenentwicklungsplanung'

Der 'Leitfaden' ist ein Instrument für Planer und Entscheidungsträger, das - mit einer im Arbeitsgebiet Sport- und Freizeitanlagen neuen Planungsmethode und mit einem neuen Verfahren der Bedarfsermittlung - zukünftig eine stärker ortsbezogene Planung der Sportstättenentwicklung ermöglicht. Das Verfahren bezieht natürlich auch den Bäderbereich ein. Der Leitfaden Ist zunächst nur in den alten Bundesländern anwendbar. Auf die Gründe dieser Einschränkung wird nach der Vorstellung des ...

03/1993
Erfolgreiche Modernisierung eines Hallenbades NAUTILAND-Freizeitbad in Würzburg

Bereits seit 1990 ist auch die Stadt Würzburg (rd. 126 000 EW) in der Lage, ein Freizeit- und Erlebnisbad anbieten zu können. Es liegt im Stadtteil Zellerau am Neuner Platz, in der Nähe des Mains und ist von allen Badegästen aus der näheren und weiteren Umgebung gut zu erreichen.

03/1993
Minimierung des Unfallrisikos durch sachgerechte Ausführung und Betriebsweise von Großwasserrutschb

Dem Freizeitwert wird zunehmend mehr Bedeutung beigemessen, woraus das Bestreben der Städte und Gemeinden resultiert, der Bevölkerung ein vielseitiges Angebot an Spiel- und Sportmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen.

Harald Stolz
03/1993
Sitzung DIN-Arbeitsausschuß 'Schwimmbeckenwasser'': Fortschritte in der Aufbereitung von Schwimmbec

Der DIN-Arbeitsausschuß 'Schwimmbeckenwasser', der am 21. und 22. Oktober 1992 in München tagte, nutzte die Gelegenheit, die neueste Aufbereitungstechnik im Cosimabad zu begutachten.

03/1993
Potentialsteuerung im Beckenumgangsbereich von Bädern

Die neuen DIN-VDE 0100, Teil 702, Juni 1992 - Errichten von Starkstromanlagen mit Nennspannungen bis 1000 V in überdachten Schwimmbädern (Schwimmhallen) und Schwimmbädern im Freien - ersetzt die in 1982 erschienene gleichnamige DIN-VDE-Bestimmung.

Manfred Strate
03/1993
Sitzung des Schwimmeister-Ausschusses am 10. und 11. Oktober 1992 in Stuttgart

Pünktlich um 15.00 Uhr konnte der Ausschußvorsitzende Hans Kleimann fast alle Mitglieder, die aus dem gesamten Bundesgebiet angereist waren, im Messe- und Congreßcentrum in Stuttgart begrüßen.

Werner Petrich
03/1993
Recht Verkehrssicherungspflicht - BGB § 823 Badeaufsicht im Hallenbad

Die Klägerin begehrte Schmerzensgeld anläßlich ihres Badeunfalls vom 22.1.1987 im städtischen Zentralbad der Erstbeklagten. Sie hatte schwerste Hirnschäden mit ausgeprägter spastischer Tetraplegie erlitten und war seither intensiv pflegebedürftig.

03/1993
Neues vom AQUAtoll Neckarsulm

Im Oktober 1992 hat auch das Freizeitbad AQUAtoll in Neckarsulm eine eigene Badezeitung herausgegeben, die nun sporadisch erscheinen soll.

03/1993
Bäderbau vor 100 Jahren: Die erste Hagener Badeanstalt an der Holzmüllerstraße

Bereits in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts wurden In den Städten des damaligen Deutschen Reiches öffentliche Badeanstalten mit Schwimmhalle, Dusch- und Schwitzbadabteilungen als soziale Einrichtungen gebaut.

Rita Viehoff
03/1993
Physiologische Wirkungen der finnischen Sauna

Saunabaden bedeutet mit den für den Saunaraum typischen Klimabedingungen einen beabsichtigten Angriff gegen das Wärmegleichgewicht des menschlichen Körpers, den er mit einem System physiologischer Reaktionen beantwortet.

I. Vuori
03/1993
Geschäftsbericht 1991: Stadtwerke München
03/1993
Aus dem Ausland
03/1993
Rubriken
03/1993
Mitgliedsfirmen des Bundesfachverband öffentliche Bäder E.V. stellen sich vor
03/1993
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing