baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 05/1994

05/1994
Öffentliche Bäder erfüllen besonderen Auftrag

In einem Interview mit der Neuß-Grevenbroicher Lokal-Zeitung stellte der Präsident des Bundesfachverband öffentliche Bäder e. V., Achim Tilmes, die besonderen öffentlichen Aufgaben heraus, die von den kommunalen Bädern zu erfüllen sind.

Claus Guhde
05/1994
Baden und Freizeit in Netphen/Siegerland

Der Technische Ausschuß der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. tagte am 23./24. September 1993 in dem Ferienort Netphen bei Siegen (NRW).

05/1994
Umbau eines Inhalatoriums zum Kurmittelhaus: Eröffnung des 'Medico Palais' in Bad Soden am Taunus

Der medizinisch-therapeutische Bäderbau gehört sicher zur 'hohen Schule' dieses Fachbereiches, vor allem dann, wenn er im Kontext mit hohem gestalterischen und denkmalpflegerischen Anspruch steht, der sich aus den ältesten Bereichen europäischer Badekultur ableitet.

05/1994
Modernisierung und Freizeitgestaltung des Freibades Schwandorf/Oberpfalz

Die große Kreisstadt Schwandorf (28 750 EW), an der Naab in der Oberpfalz, ist auch bekannt durch ihre reizvolle Weiherlandschaft im Erholungsgebiet der regenerierten Braunkohlefelder um Wackersdorf. Freizeit und Erholung haben hier einen guten Namen.

05/1994
Neuer Freizeitbereich im Schwimmzentrum Itzehoe

Die Kreisstadt Itzehoe (rd. 38 000 EW) liegt im südlichen Teil des Bundeslandes Schleswig-Holstein und ist ein bedeutendes Industriezentrum im norddeutschen Raum.

05/1994
Marketing und Werbung in öffentlichen Bädern

Marketing muß ganz früh, z.B. vor der Neuerrichtung oder der Modernisierung einer Bäderanlage einsetzen. Der Bauherr und Badbetreiber, die Kommune ist oft auch der Planer oder Mitplaner, sollte sich also vorher mit Marketingfragen befassen, damit das Produkt 'Bad' nicht ein Flop wird.

05/1994
Schädigung der Atemwege durch gesundheitlich bedenkliche Wasseraufbereitungsmittel

In einem Mitgliederrundschreiben teilt der Bundesfachverband öffentliche Bäder e. V. mit, daß in letzter Zeit in zunehmendem Maße Chemikalien mit 'Fantasienamen' für die Aufbereitung und Desinfektion des Schwimm- und Badebeckenwassers bzw. zur angeblichen Verbesserung des Aufbereitungseffektes vertrieben und auch eingesetzt wurden.

Claus Guhde
05/1994
Kontaktlinsen unter Solarien: Unbedingt geeignete Schutzbrille tragen

Ultraviolette Strahlung kann bei Überdosierung grundsätzlich Schäden an der Haut und an den Augen verursachen. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese von der Natursonne oder von Solarien erzeugt werden.

Ralf Determeyer
05/1994
Überörtlicher Betriebsvergleich 1992
Jost Stolten
05/1994
Aus dem Ausland
05/1994
Rubriken
05/1994
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing