baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 05/1998

05/1998
Steigerung der Besucherzahlen?
Claus Guhde
05/1998
Sanierung, Modernisierung: Freizeitbad 'MidSommerland' in Hamburg-Harburg

Eine der schönsten Naturparkanlagen in Hamburg-Harburg wird geprägt vom künstlich zum Außenmühlenteich aufgestauten Mühlenbach. Seit Ende der 20er Jahre bestand am östlichen Ufer ein Freibad mit zuletzt zwei großen, künstlichen Becken. Der stetige Badegästeschwund und der hohe Zuschußbedarf führten dazu, die Anlage an einen privaten Trägerverein zu übergeben. Auch diese Maßnahme, die zu niedrigeren Eintrittspreisen beitrug, konnte das wirtschaftlich schlechte Ergebnis nicht verbessern.

05/1998
Strategien zur Konfliktvermeidung und -lösung mit Badbesucher(n)/innen

»Da sprach Kain zu seinem Bruder Abel: Laß uns aufs Feld gehen! Und es begab sich, als sie auf dem Felde waren, erhob sich Kain wider seinen Bruder Abel und schlug ihn tot« (1. Mose, Kap. 4, Vers 8) Gewalt- und Aggressionshandlung - beschrieben im Buch der Bücher, der Bibel. Worum ging es? Kain und Abel, die Söhne Adams und Evas, brachten Gott Opfer dar, Gott aber lobte nur Abel. Mißgunst und Neid waren hier die Triebfeder für eine spätere Gewalthandlung. Der Philosoph Seneca (4 v. ...

Helmut Lohr
05/1998
Hallenbad Erding - Steigerung der Besucherzahlen um 100%

Das vorhandene 20 Jahre alte Hallenbad der Kreisstadt Erding in Bayern wurde mit einer Investition von ca. 37 Mio. DM saniert und modernisiert (u. a. Einbau eines Dampfbadbereichs, Unterwasser-Luftsprudler, Solaranlage). Die vorhandene Wasserfläche setzt sich jetzt aus einem 25-m-Schwimmbecken sowie drei Badebecken mit insgesamt 173 m² Wasserfläche zusammen. Durch gezielte Maßnahmen konnte die Besucherzahl etwa verdoppelt werden.

05/1998
5 Jahre Bergische Sonne, Wuppertal

Mit dem Freizeitbad 'Bergische Sonne' wurde 1992 in Wuppertal eines der schönsten und größten Erlebnisbäder Deutschlands eröffnet (siehe AB. 2/93).

05/1998
Besuchererwartungen an freizeitorientierte Bäder

Bei einem Blick über den Tellerrand des Badewesens hinaus lassen sich wichtige Motive der Freizeitgestaltung in folgenden Gruppen zusammenfassen: - Grundbedürfnisse - Abwechslung und Unterhaltung - Differenzierung, Erlebnis und Separierung

Paul Lawitzke
05/1998
Nebenreaktionsprodukte der Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser Vorbemerkungen zur Publi

Die am längsten bekannten Desinfektionsnebenprodukte im Schwimmbadwasser sind die anorganischen und organischen Chlor-Stickstoffverbindungen, die unter dem Begriff Chloramine bzw. gebundenes Chlor zusammengefaßt werden. Sie standen schon seit Jahrzehnten im Verdacht, Ursache für den typischen Hallenbadgeruch zu sein und eine erheblich intensivere Reizwirkung an Augenschleimhäuten zu besitzen als freies Chlor bzw. hypochlorige Säure, was letztlich Mitte der 70er Jahre auch experimentell ...

Dieter Eichelsdörfer
05/1998
Entstehung anorganischer Desinfektionsnebenprodukte bei der Aufbereitung von Schwimmbeckenwasser

Aus Untersuchungen im Bereich der Trinkwasseraufbereitung ist bekannt, daß außer den organischen Desinfektionsnebenprodukten, deren bekannteste Vertreter die Trihalogenmethane (THM) sind, auch anorganische Nebenprodukte (die sogenannten Oxohalogenide: Chlorit, Chlorat, Bromat) gebildet werden können.

Jörg Strähle
05/1998
Seminar in Willingen: Reinigung und Desinfektion öffentlicher Bäder

Reinigung, Desinfektion und Hygiene ist in allen Bädern, ob privat oder öffentlich, ein zunehmend wichtiges Thema. Dieser Meinung waren auch die rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bäderbereich, die sich am 15. und 16. September 1997 unter der Leitung von Dipl.-Ing. Hüben Günther aus Salzgitter in einem Seminar mit diesem Themenkomplex beschäftigten.

Thea Hütth
05/1998
Die Europäische Union sorgt für Unruhe/ Dienstleistungslücke mindestens 4,7 Millionen/ AB. Archiv de
05/1998
Rubriken
05/1998
Firmen- und Produktinformationen
05/1998
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing