baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 11/1998

11/1998
Ehrenamt Ade?
Walter J. Richtsteig
11/1998
Kongreß für das Badewesen und interbad 1998 in Düsseldorf Feierliche Eröffnung zum Jubiläum

Anläßlich der festlichen Eröffnung von Kongreß und interbad 1998 wurde auf mehrere Jubiläen verwiesen: - 100 Jahre besteht nun die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V., - den Kongreß gab's zum 50 . Mal - das erste Heft von A.B. Archiv des Badewesens ist ebenfalls vor 50 Jahren erschienen.

Walter J. Richtsteig
11/1998
interbad 98: Treffpunkt für die Bäderbranche Rund 14.000 Besucher kamen nach Düsseldorf - Ausstell

Die interbad 98, die am 3. Oktober nach vier Tagen auf dem Düsseldorfer Messegelände zu Ende ging bestätigte ihre Position als wichtigste europäische Informations- und Kommunikationsplattform für die gesamte Bäderbranche. Dabei wurde deutlich, daß die interbad die Fachmesse für die Top-Entscheider ist: Zwei Drittel der 13.600 Fachbesucher aus 32 Ländern zählen zur oberen und mittleren Führungsebene ihres Unternehmens. Die interbad 98 wiederholte damit das Ergebnis der Veranstaltung 1994.

11/1998
Braunschweig: Sanieren und umbauen oder abbrechen und neu bauen?

Viele Badbetreiber, insbesondere von älteren Bädern, stehen in Kenntnis des schlechten Zustandes ihres Bades vor der Frage, wie kann und muß ein zukünftiger Betrieb aussehen. Lohnt sich eine Sanierung bzw. ein Umbau oder ist ein Neubau die sinnvollere Lösung? Zur Beantwortung dieser Fragen sind eine folgende Bereiche umfassende Bestandsaufnahme vorzunehmen sowie ein zukünftiges Nutzungskonzept zu erarbeiten.

Heinrich, Elze Winter, Jürgen Schama
11/1998
Neukirchen-Vluyn: Fünf Jahre Sauna im Freizeitbad

Am 1. September 1993 wurde das Freizeitbad Neukirchen-Vluyn am Niederrhein um eine neue Saunaanlage erweitert. Das überschaubare Hallenbad, vor genau 25 Jahren als reines 'Sportbad' eröffnet, war im Laufe der Jahre durch konsequenten Ausbau in Raum- und Programmangebot allmählich zu einer kleinen, aber beliebten, freizeitorientierten Anlage mutiert. Nur die Sauna hatte noch gefehlt. Mit der Eröffnung im Herbst 1993 kam man einem Bedürfnis sowohl der Badegäste als auch der Badleitung nach. In ...

Walter J. Richtsteig
11/1998
DIE WELLE, Gütersloh: Oberzeugende Lärmminderung im Freizeitbad

Nach zweieinhalbjähriger Bauzeit wurde im März 1992 das Freizeitbad DIE WELLE in Gütersloh eröffnet. Bei der Konzeption des Bades wurde darauf Wert gelegt, daß sich der Baukörper von der strengen Architektur des benachbarten Schulzentrums abhebt und einen städtebaulichen Akzent setzt.

H.V. Fuchs, X. Zha
11/1998
Sitzung des Arbeitskreises Schwimmeister in Rüsselsheim am 17. und 18.06.1998

Bei sehr schönem Wetter trafen sich die AK-Mitglieder zu ihrer jährlichen Frühsommertagung, diesmal in der Automobilstadt Rüsselsheim.

Hans-Burckhard Kuhn
11/1998
17. Treffen des Senioren-Kreises in Boppard vom 24. bis 27. Mai 1998

Für den Senioren-Kreis - eine ehrenwerte Riege von nicht mehr jungen Gefährten im deutschen Badewesen, die durch ihre regelmäßigen Treffen im Laufe der Jahre zu Freunden geworden sind - gab es einen guten Grund, dieses 17. Treffen in Boppard zu veranstalten. Hier wurde nämlich vor 25 Jahren - im Juni 1973 - anläßlich einer Tagung des Technischen Ausschusses der SENIOREN-KREIS 'geboren'.

G.
11/1998
Saunabranche optimistisch: Wirtschaftliche Entwicklung der Saunabranche

Nach den positiven wirtschaftlichen Einschätzungen der Saunabranche im letzten Jahr sind auch in diesem Jahr die Prognosen der Saunabetreiber und Saunahersteller wieder optimistisch.

11/1998
Bezeichnung 'Infrarot-Sauna' unzulässig

Das Oberlandesgericht Hamm erklärte in einem Verfahren gegen einen Gartenhauslieferanten aus dem Münsterland die Verwendung der Bezeichnung 'Infrarot-Sauna' für eine 1 m² große Wärmekabine für unzulässig.

11/1998
Bundesweite Initiativen: Das Schwimmbad - ein attraktives Sport- und Begegnungs-Zentrum

Der Sportclub Potsdam und die Brandenburgische Sportjugend haben im Projekt 'Sport mit Aussiedlern' ein integratives Schwimmfest organisiert. Kostenlos stellte das Sport- und Bäderamt der Stadt Potsdam ein kommunales Hallenbad zur Verfügung. Fünftausend ehrenamtliche Arbeitsstunden leistet der Schwimmverein 1913 Rheinhausen.

Karl Hoffmann
11/1998
Die Situation des Sportstättenbaus

Zu einem Informationsgespräch über den heutigen Stand des Sportstättenbaus in Deutschland hatte die Sektion Deutschland der Internationalen Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen (lAKS) zu einem 'Runden Tisch' nach Duisburg-Wedau eingeladen.

11/1998
Kurorte - ein veränderter Markt

Die Kurorte sind auf private Gäste angewiesen. Diese Gästegruppe zu aktivieren, ist nur möglich, wenn Kurorte durch professionelles Management mit modernen Marketingideen und -Strategien geführt werden.

Günter Rexrodt
11/1998
Sanatorien und Kurkliniken Stärkster Rückgang der Übernachtungen im Winterhalbjahr 1997/98

Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes wurden im Winterhalbjahr 1997/98 (November bis April) 105,2 Millionen Gästeübernachtungen in Beherbergungsstätten mit neun oder mehr Betten gezählt, 2,3 % weniger als im Winterhalbjahr 1996/97.

11/1998
Eu-Information
11/1998
Rubriken
11/1998
Firmen- und Produktinformationen
11/1998
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing