baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 08/2001

08/2001
Ehrenamtliches Engagement

Rund 22 Mio. Bürger sind in Deutschland ehrenamtlich tätig - immerhin mehr als 25 % aller Deutschen. Und die Zahl der Ehrenamtlichen, die beispielsweise in Sportvereinen, sozialen Einrichtungen, Erste-Hilfe-Organisationen, bei der freiwilligen Feuerwehr oder in Naturschutzprojekten aktiv sind, nimmt seit den 80 er Jahren kontinuierlich zu. Ähnlich ist die Situation in den Verbänden des Badewesens: Bei mehr als 1000 Mitgliedern (natürliche und juristische Personen sowie Verbände, ...

Joachim Heuser
08/2001
Startblock
08/2001
VitaSol - Bewegungszentrum Bad Salzuflen

Veränderte Anforderungen der Gäste an ein attraktives Gesundheits- und Erlebnisbad sowie die veraltete, durch die Aggressivität der Sole in Mitleidenschaft gezogene technische Ausrüstung machten eine komplette Sanierung des Bewegungszentrums Bad Salzuflen notwendig. Mit der Modernisierung wurde es zu einem attraktiven Gesundheitsbad erweitert. Entstanden ist ein abwechslungsreiches und modernes Kurbad, das auch unter umweit- und energietechnischen Gesichtspunkten Maßstäbe setzt. Die ...

Heinz Euslrup
08/2001
Badehaus Nordhausen/ Thüringen

Das 1907 errichtete Badehaus sollte nicht nur restaurierte, sondern zugleich zu einem den heutigen Anforderungen entsprechenden (kleineren) Freizeitbad erweitert werden. Dabei waren die alten und neuen Bauteile unter denkmalpftegerischen Gesichtspunkten bei Integration moderner Techniken gestalterisch zu verknüpfen.

cg
08/2001
Im World Wide Web gefunden (3): Bäder & Co. im Internet

Bei den Recherchen nach Bäder-Präsentationen fällt auf, dass es wohl nicht so leicht ist, eine gekonnte, grafisch ansprechende und werbewirksame Homepage mit den Anforderungen an den Informationsgehalt zu verbinden. Was die Gestaltung angeht, sollte „weniger" sicher „mehr" sein. Das dient der Übersichtlichkeit und Ausdrucksstärke. Aktuelle Detailinformationen müssen zusätzlich vorhanden sein, die aber bitte nicht alle auch noch auf Seite 1!

Walter J. Ricbtsteig
08/2001
Weitere Reinigungsmittel - 24. Ergänzung August 2001 Liste geprüfter Reinigungsmittel (Liste RK)

Ab sofort stehen 18 neue Reinigungsmittel zur Verfügung, deren Verwendungsmöglichkeiten bei der Reinigung des keramischen Materials in Schwimmbädern von einem neutralen und herstellerunabhängigen Institut untersucht wurden. Sie sind in der neuen „Liste RK - 24. Ergänzung August 2001" enthalten.

08/2001
Technischer Ausschuss und Ausschuss Bäderbetrieb Frühjahrssitzung Mitte Mai in Bad Zwischenahn

Zu den Frühjahrssitzungen der Verbände des Badewesens, die in diesem Jahr in der Gemeinde Bad Zwischenahn stattfanden, waren am 17. und 18. Mai insgesamt 80 Teilnehmer aus dem Technischen Ausschuss (TA) und dem Ausschuss Bäderbetrieb (ABB) im Haus Brandstätter zusammengekommen, um sich über wichtige Themen aus den Bereichen Bäderbetrieb und -technik zu informieren und darüber zu diskutieren. Am 16. Mai hatten dort bereits die Arbeitskreise Betriebswirtschaft und Wasseraufbereitung ...

jh
08/2001
„Saunabaden ist gut für die Seele«

Vom 11. bis 13. Mai haben rund 100 Saunabetreiber, -hersteiler und -lieferanten an der diesjährigen Frühjahrstagung des Deutschen Sauna-Bundes e.V. teilgenommen, die im Parkhotel Kurhaus in Bad Kreuznach stattfand. Die 13 Vorträge aus den verschiedenen Themenkreisen (s. nebenstehende Auflistung) wurden durch ein attraktives kulturelles Rahmenprogramm abgerundet. Einige Mitglieder des Deutschen Sauna-Bundes, darunter das Bäderhaus Bad Kreuznach, hatten die Fachtagung gesponsert.

08/2001
Öffentliche Saunabäder in Deutschland - Strukturen und Dienstleistungen

Nachdem der Deutsche Sauna-Bund e.V., Bielefeld, bereits 1993 auf Basis einer Befragung den Markt öffentlicher Saunabäder, ihre Ausstattung und Dienstleistungsprogramme analysiert hatte, wurde die Befragung der Mitgliedsbäder des Verbandes im Jahr 2000 wiederholt. Damit kann der aktuelle Marktbericht auch Entwicklungstendenzen enthalten. Die Datenerhebung erfolgte über einen Fragebogen mit etwa 40 Fragen zu Betriebsgröße, Personal, Raumangebot, Einrichtungen und ...

Rolf-A. Pieper
08/2001
Saunabaden im Sommer Erfrischung und Urlaubsstimmung

Viele Menschen sind immer noch der Ansicht, regelmäßiges Saunabaden passe am besten in die kalte Jahreszeit. Aus guten Gründen werden richtige Saunafreunde aber auch in den warmen Sommermonaten nicht auf die angenehmen gesundheitlichen Wirkungen des Bades verzichten.

08/2001
Rubriken
08/2001
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing