baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 10/2003

10/2003
Sonderregelungen für Behinderte im Schwimmbad?
Claus Guhde
10/2003
Startblock 10/2003
re
10/2003
Sport- und Freizeitbad „AquaMar“

Marburg im Bundesland Hessen hat mit derzeit etwa 75 000 Einwohnern als Sitz der 1527 gegründeten Universität eine bevorzugte Lage an der Lahn. Mit der Eröffnung des Hallenbades am Trojedamm in der Universitätsstadt am 6. Dezember 2002 wurde auch der letzte Teil eines Freizeitbades mit Innen- und Außenanlagen in Betrieb genommen, dessen Planung und Bau in besonderer Weise unter die Prämisse „Ressourcen schonen – Energie sparen“ gestellt wurde. Dieses Thema zieht sich vom Wärmeschutz des Gebäudes ...

Jürgen Kraft
10/2003
Der Bauherr und die Sicherheit am Bau

Immer wieder berichten die Medien über – gelegentlich auch spektakuläre – Unfälle auf Baustellen. Jeder, der gebaut hat, weiß im Allgemeinen, die dort vorhandenen Gefahren einzuschätzen; und derjenige, der noch nicht gebaut hat, sollte sich – möglichst vorher – damit befassen. Auch Bäderbauten, Hallen- und Freibäder sowie Saunen bilden dabei keine Ausnahme. Durch die Baustellenverordnung vom 1. Juli 1998 (BGBl. I S. 1283; s. u.), deren Konsequenzen möglicherweise (noch) nicht jedem am Bau ...

Wolfram Völlger
10/2003
Prozesskostenhilfe verweigert: Richtige Rutschhaltung gilt auch für Blinde

In einem Prozesskostenhilfe-Verfahren hat das Landgericht Lübeck mit Beschluss vom 17. März 1993 – 2 0 482 – den Antrag eines im Bad verunglückten blinden Besuchers zurückgewiesen, weil der Unfall nach der Beurteilung durch das Gericht nicht auf eine Pflichtverletzung der Badbetreiberin zurückzuführen ist.

cg
10/2003
Kein Schadensersatz bei ausreichender Aufsichtsführung: Schwimmen für Epileptiker gefährlich

In einem inzwischen rechtskräftigen Urteil des Oberlandesgerichts Köln – Az.: 22 U 39/99 – vom 20. März 2001 wurde die Klage eines Badegastes, der in größeren Zeitabständen an Epilepsie leidet, auf Schadensersatz wegen einer schweren Gesundheitsschädigung nach einem Badeunfall abgewiesen, weil keine Verletzung der Aufsichtspflicht bzw. kein Organisationsverschulden nachgewiesen werden konnte. Die Revision des Klägers wurde vom Bundesgerichtshof nicht angenommen. In diesem Zusammenhang wird ...

cg
10/2003
Im World Wide Web gefunden (29): Bäder & Co. im Internet
Walter J. Richtsteig
10/2003
Volumenstrom-Regelung: Hydraulik und Hygiene

Angesichts des hohen Energieverbrauchs von technischen Anlagen zur Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser ist es aus Gründen des Klimaschutzes und der Ressourcenschonung sinnvoll, sich mit der Machbarkeit und der betriebswirtschaftlichen Sinnfälligkeit stromsparender Einrichtungen auf diesem Gebiet zu beschäftigen.

Peter Goldammer
10/2003
Sammelbecken 10/2003
10/2003
Rubriken 10/2003
10/2003
Firmen und Produktinfos 10/2003
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing