baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 12/2004

12/2004
A.B.-Leserumfrage: Sagen Sie uns die Meinung … !
Joachim Heuser
12/2004
Startblock 12/2004
re
12/2004
Fachtagung „Öffentliche Bäder“

Die Fachtagung „Öffentliche Bäder“, wichtiger Bestandteil des 56. Kongresses für das Badewesen in Stuttgart, gliederte sich auf bewährte Weise in die Themenkreise Bäderbau, Bäderbetrieb und Bädertechnik. Die Referenten und ihre Vorträge waren wohl gut gewählt, die Themen gefragt und aktuell, denn die Zahl der Zuhörer übertraf die früherer Veranstaltungen. So konnten neue Entwicklungen und Forschungsergebnisse einem breiten Publikum vorgestellt werden, und es ist zu hoffen, dass dieses die ...

Walter J. Richtsteig
12/2004
„Bodylife“ sorgt bei der Fitness-Branche für gute Geschäfte

Allgemein zufriedene Gesichter gab es bei den über 80 Ausstellern und rund 4800 Fachbesuchern am Ende der „Bodylife“, einer der wichtigsten Messen für Fitness und Gesundheit in Deutschland, die vom 29. September bis 2. Oktober erstmals in Stuttgart stattfand; zuvor war diese Messe in Karlsruhe zu Hause. Parallel zur Bäderfachmesse „interbad“ (siehe dazu ausführlich A.B. 11/04 S. 624 ff.) bot die Bodylife in den Stuttgarter Messehallen Beratung, Produkte und Dienstleistungen für die ...

Messe Stuttgart / re
12/2004
Freizeitbad Heveney

Das Freizeitbad Heveney wurde 1986 am wenige Jahre zuvor aufgestauten Kemnader See im südlichen Ruhrgebiet, zwischen Bochum und Witten (Ruhr) gelegen, in Betrieb genommen. Seitdem wurde es durch bauliche Ergänzungen, insbesondere durch die Erweiterung des Saunabereichs, den veränderten und gestiegenen Anforderungen der Badbesucher angepasst und zu einem anziehenden Freizeitbad entwickelt. Trotzdem bleiben noch Ausbauwünsche zu erfüllen.

Joachim Trabitzsch
12/2004
Das Hallenbad in Quedlinburg

Im November 2003 konnte in Quedlinburg, einer Kreisstadt mit ca. 26 000 Einwohnern am Nordrand des Harzes (Bundesland Sachsen-Anhalt), das 100-jährige Bestehen des dortigen Hallenbades gefeiert werden. Es ist nach wie vor in Betrieb und entspricht in technischer Hinsicht weitgehend den heutigen Anforderungen.

cg
12/2004
Die Freibadsaison 2004 – deutliche Rückgänge bei den Besuchen im Vergleich zum „Jahrhundertsommer“ 2

Es liegt auf der Hand, dass bei den diesjährigen Freibadbesuchen in Deutschland die Ergebnisse des Vorjahres auch nicht annähernd erreicht werden konnten. Verglichen mit dem Rekordjahr 2003 schien der diesjährige Sommer regelrecht kühl. Jeder wird auch ohne Analyse von Daten vorwegnehmen können: Der diesjährige Sommer kann hinsichtlich der Zahl der Freibadbesuche dem Sommer 2003 in keiner Weise „das Wasser“ reichen, verzeichnet aber im Übrigen gute durchschnittliche Werte.

Britta Kuhlich
12/2004
Im World Wide Web gefunden (43): Bäder & Co. im Internet
Walter J. Richtsteig
12/2004
Behinderte mit dem Merkzeichen „B“ im Schwerbehindertenausweis

In Deutschland leben derzeit über 6,71 Mio. Menschen mit einer anerkannten Behinderung; über die Hälfte von ihnen hat das 65. Lebensjahr überschritten. In Anbetracht des demographischen Wandels ist davon auszugehen, dass in wenigen Jahren 10 % unserer Bevölkerung mit einer anerkannten Behinderung leben wird. Die meisten Badebetriebe haben sich auf diese Entwicklung eingestellt (siehe hierzu A.B. 10/03 S. 517), sei es in Form einer behindertengerechten baulichen Ausgestaltung oder auch in Form ...

Georg Geiger
12/2004
Viele Vorteile für das Organ „Haut“

Regelmäßiges Saunabaden stärkt nicht nur die Abhärtung des Körpers und sorgt für eine mentale und körperliche Entspannung, sondern es leistet auch einen Beitrag zur natürlichen Schönheitspflege: So wirkt der Saunabesuch der Hautalterung entgegen, Falten werden vermindert, und die Haut hat anschließend mehr Abwehrkräfte.

Deutscher Sauna-Bund e. V.
12/2004
Langfristige Marktchancen im Wellness- und Gesundheits-Tourismus

Die Gesamtzahl aller gesundheitsorientierten Urlaubs- und Kurzurlaubsreisen wird aufgrund eigenverantworteter Gesundheitsvorsorge bis 2010 um 78 % zunehmen. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Münchener Instituts für Freizeitforschung über Marktchancen im Gesundheitstourismus.

Institut für Freizeitwirtschaft
12/2004
Unabhängiges Prüfsiegel für Caracalla Therme in Baden-Baden

Seit zwei Jahren prüft der Deutsche Wellness Verband e. V., Düsseldorf, im Interesse des Verbraucherschutzes Anbieter von Wellness-Leistungen. Nachdem knapp 50 Wellness-Hotels und Urlaubsclubs aus dem In- und Ausland das Prüfsiegel erhalten haben, gehört seit diesem Sommer auch die Caracalla Therme in Baden-Baden als erstes öffentliches Bad zum Kreis der ausgezeichneten Wellness-Betriebe.

12/2004
Neuanfang des Seniorenkreises Ende September in Stuttgart

Am Rande der 56. Kongresses für das Badewesen hatten sich Ende September sieben Teilnehmer des Seniorenkreises auf dem Stuttgarter Messegelände getroffen, um einen Neuanfang dieser Institution, in der ehemalige Ehrenamtliche des BUNDESFACHVERBANDES ÖFFENTLICHE BÄDER E. V. (BÖB) organisiert sind, zu machen.

boeb
12/2004
Sammelbecken 12/2004
12/2004
Firmen und Produktinfos 12/2004
12/2004
Rubriken 12/2004
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing