baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 02/2005

02/2005
Badeunfall: „Auffindzeit“ relativiert
Claus Guhde
02/2005
Startblock 02/2005
re
02/2005
bsw und Kölner Messe durch „Hauch von Staatswirtschaft“ vernebelt?

Im Düsseldorfer „Handelsblatt“ ist am 10. Januar unter der Überschrift „Schwimmbad-Hersteller erklären „Interbad“ den Messekrieg“ ein Artikel erschienen, der nach einem Kommentar verlangt. Damit soll offensichtlich der neuen Messe „aquanale“ in Köln mehr Aufmerksamkeit verschafft werden, was mit Hilfe von polemischen und unzutreffenden Negativ-Aussagen zur „interbad“ und den hinter ihr stehenden Institutionen versucht wird. Als Quellen für die gegebenen „Hintergrund-Informationen“ sind der in ...

Christian Ochsenbauer
02/2005
„Interbass 2005“ in Moskau öffnet neue Märkte

Die Messe Stuttgart ist auf gutem Weg, in Moskau eine weitere Bädermesse zu installieren. Vor ca. einem halben Jahr hat Stuttgarts Messechef Ulrich Kromer mit dem russischen Messeunternehmen MVK ein Kooperationsabkommen über die Bädermesse „Interbass“ unterzeichnet (siehe auch A.B. 07/04 S. 356 f.). Nun laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Anlässlich einer internationalen Pressekonferenz, die Ende September 2004 am Rande der „interbad“ in Stuttgart stattfand, meinte Kromer: „Wir sind ...

Messe Stuttgart / re
02/2005
Erlebnisbad „Ocean Wave“ in Norddeich/Nordsee

Das Nordseebad Norden-Norddeich gehört zu den am stärksten frequentierten Seebädern an der ostfriesischen Nordseeküste. 158 000 in 2003 gezählte Gästeankünfte und 1,2 Mio. Übernachtungen sind ein deutliches Zeichen dafür. Das dort 1978 errichtete, nach über 20 Jahren stark sanierungsbedürftig gewordene Wellenhallenbad konnte inzwischen durch ein attraktives, zukunftsweisendes Freizeit- und Erlebnisbad, das „Ocean Wave“, ersetzt werden. Nach 21 Monaten Bauzeit fand die Eröffnungsfeier am 10. Juli ...

Helmut de Witt, Edenne von der Brelie
02/2005
Ergebnisse des Überörtlichen Betriebsvergleichs Bäderbetriebe 2003

Insgesamt 111 Bäder beteiligten sich im vergangenen Jahr am Überörtlichen Betriebsvergleich Bäderbetriebe (ÜÖBV) 2003, der den Teilnehmern wiederum interessante Ergebnisse für die Einordnung ihrer Bäder im Vergleich zu anderen brachte. Die „Sorgenkinder“ der vergangenen Jahre – die Freibäder – profitierten vom „Jahrtausendsommer“ und konnten sich bei allen Kennwerten im Vergleich zu den Vorjahren verbessern. Die wichtige Erkenntnis: Freibäder sind wichtige Infrastruktureinrichtungen in den ...

Andrea Brettschneider
02/2005
Badeunfall trotz Erfüllung der Aufsichtspflicht

Für die Beurteilung, ob bei einem Badeunfall im Schwimmbecken ein Verschulden des Badbetreibers oder der Aufsichtskraft vorliegt, besteht kein Rechtssatz, dass die Untertauchzeit einer verunglückten Person längstens 4 min betragen darf. Entscheidend ist insbesondere, dass vom in ausreichender Anzahl eingesetzten Aufsichtspersonal u. a. der richtige Standort eingenommen wurde. Dabei sollten die entsprechenden Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V., Essen, beachtet werden.

cg
02/2005
Im World Wide Web gefunden (45): Bäder & Co. im Internet
Walter J. Richtsteig
02/2005
Sammelbecken 02/2005
02/2005
Firmen und Produktinfos 02/2005
02/2005
Rubriken 02/2005
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing