baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 03/2012

03/2012
Entwarnung beim Chlorat?
Stefan Mersmann
03/2012
Startblock
03/2012
64. Kongress für das Badewesen zur interbad 2012 in Stuttgart

Der 64. Kongress für das Badewesen im Rahmen der interbad 2012, der zeitgleich mit der internationalen Messe für Schwimmbad, Sauna und Spa vom 9. bis 12. Oktober auf dem Stuttgarter Messegelände stattfindet, wirft seinen Schatten bereits voraus. Nicht zuletzt durch die Vorverlegung um einen Wochentag auf den Zeitraum von Dienstag bis Freitag hat sich die Möglichkeit zum weiteren Ausbau eines hochkarätigen Kongressprogramms ergeben. Zusammen mit den auf der interbad vertretenen ...

jh
03/2012
Wittenbergs neue Wellness-Oase

Die Lutherstadt Wittenberg ist mit knapp 50 000 Einwohnern Kreisstadt und liegt etwa 30 km östlich von Dessau und ca. 70 km nördlich von Leipzig im Bundesland Sachsen- Anhalt. In ihr lebten und arbeiteten u. a. Martin Luther, Lucas Cranach der Ältere und Philipp Melanchton. Etliche ihrer früheren Wirkungsstätten sind heute Weltkulturerbe. Nach Abschluss der 16 Monate dauernden umfangreichen Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten konnte die Schwimmhalle Piesteritz am 3. September 2011 wieder ...

Bert Hoffmann
03/2012
Bäder & Co. im Internet
WJR
03/2012
Materialverträglichkeiten von Reinigungsmitteln gegenüber Epoxidharzen

Seit mehr als 35 Jahren existiert nun die von der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), Essen, herausgegebene und ständig aktualisierte „Liste geprüfter Reinigungsmittel für keramische Beläge in Schwimmbädern“, kurz „Liste RK“ genannt. Von Beginn an bietet sie Schwimmbadbetreibern Hilfe bei der Auswahl geeigneter Reinigungsmittel für die Reinigung von Fliesen und keramischen Auskleidungen. In umfangreichen Prüfungen wird die Materialverträglichkeit der zu ...

Dirk P. Dygutsch, Peter Schuster
03/2012
Chlorit und Chlorat

Schon lange ist bekannt, dass Chlorate entstehen, wenn die zur Wasserdesinfektion verwendeten Hypochlorite zerfallen. Das geschieht besonders dann, wenn Natriumhypochlorit-Lösung („Chlor bleichlauge“) unter ungünstigen Bedingungen gelagert wird. Weil Chlorat bei der Kreislaufaufbereitung nicht entfernt, sondern nur durch Frischwasserzugabe verdünnt werden kann, kommt es zudem mit der Zeit zu einer Anreicherung im Beckenwasser.

Dirk P. Dygutsch, Meike Kramer
03/2012
Mehr Sicherheit für Chlorgasdosieranlagen

Der Arbeitskreis „Chlor und Chlorverbindungen“ der Figawa, Köln, be schloss im Herbst 2010 die Einrichtung einer Adhoc-Arbeitsgruppe zum Thema „Chlorbutter“ (siehe Infokasten am Ende des Artikels). Der Begriff „Chlorbutter“ ist wissenschaftlich nicht exakt definiert, ist jedoch in Fachkreisen weit verbreitet, da das Auftreten dieses unerwünschten Produktes immer wieder zu Problemen bei Chlorgasdosieranlagen führt.

Ulrich Klatte, Georg Csontos
03/2012
Bestimmung der Oxidierbarkeit in Schwimmbeckenwässern mit hohem Chlorid- oder Bromidgehalt

Reaktionsfähige organische Stoffe im Schwimmbeckenwasser stören die Desinfektion und bilden unerwünschte Nebenprodukte. Sie werden seit jeher durch ihre Oxidierbarkeit, gemessen als Kaliumpermanganat-Verbrauch, er fasst. Die Deutschen Einheitsverfahren führen derzeit nur ein Bestimmungsverfahren für Süßwasser auf. Hier wird am Beispiel der Vorschrift für Meerwasser beschrieben, wie bei Wässern mit hohem Gehalt an Chlorid und/oder Bromid verfahren werden kann.

Friedrich Jentsch, Axel Matthiessen
03/2012
2. Staffel von „Wir machen Schule!”

Im vergangenen Jahr wurde das Projekt „Wir machen Schule“ bundesweit an sechs Berufsschulen durchgeführt (siehe AB 01/12 S. 44 ff. und auch AB 10/10 S. 661 f.). Die positiven Rückmeldungen der Schulen haben die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), Essen, bewogen, dieses Projekt auch in diesem Jahr mit neuen Themen fortzuführen.

Morgenstern-Eberspächer, Eric Voß
03/2012
LED-Technik in Bädern

Der Verfasser der Marktübersicht zur LED-Technik in Bädern (siehe AB 01/ 12 S. 47 ff.) hat bei der Ausarbeitung zwei Firmen bzw. Produkte nicht berücksichtigt, weswegen nun ein Nachtrag veröffentlicht wird.

WJR
03/2012
Rubriken
03/2012
Firmen und Produktinfos
03/2012
Stellenmarkt
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing