baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 01/2015

01/2015
Gesamtausgabe 01/2015
01/2015
Gut aufgestellt
Dr. h. c. Fritz Schramma, Berthold Schmitt
01/2015
Startblock
01/2015
Von „lästigen” Normen über den „Intellipool” zu „Geomarketing”

Die bewährte Dreiteilung der Fachtagung Öffentliche Bäder gab es auch beim 65. Kongress der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), Essen, in Stuttgart. Die Vielfalt des Badewesens zeigte sich in jeweils drei Referaten zu den Themenkreisen Bäderbau, Bäderbetrieb und Bädertechnik. Wissenschaftler, Planer und Betreiber, aber auch Marktforscher und Marketing-Fachleute sprachen vor einem zahlreich erschienenen, interessierten Fachpublikum.

WJR
01/2015
Informationen über neue und innovative Produkte und Dienstleistungen
jh
01/2015
Energieeinsparverordnung im Schwimmbadbau

Seit 2002 bildet die Energieeinsparverordnung (EnEV) die rechtliche Grundlage zur Bewertung der energetischen Anforderungen an Gebäude. Diese Verordnung gilt für alle Arten von Neubauten sowie bei Sanierungen im Bestand bei Wohn- und Nichtwohngebäuden. Damit bilden diese Vorgaben auch die Grundlage für die Planung und energetische Konzeption von Hallenbädern. Die EnEV, die hauptsächlich Paragrafen, Auslegungshinweise und einige einzuhaltende Grenzwerte in den unterschiedlichen  ...

Dr.-Ing. Thomas Duzia
01/2015
Bäder & Co. im Internet
WJR
01/2015
Erfolgreiche Brandschutzübung im Freizeitbad Greifswald

Freizeitbäder unterliegen strengen Brandschutzverordnungen, denn hierbei handelt es sich um besonders sensible Betriebe. Im Falle eines Brandes müssen zahlreiche, leicht bekleidete Badegäste evakuiert werden. Damit das im Ernstfall reibungslos funktioniert, hatte das Freizeitbad Greifswald am 15. September 2014 eine Brandschutzübung durchgeführt.

Ronny Stieber
01/2015
Schwitzen mit Anspruch

Saunaanlagen sind ein wichtiger Bestandteil öffentlicher Bäder, sofern sich deren Angebot nicht ausschließlich auf das Schul- und Vereinsschwimmen beschränkt. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Körper- und Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung im Allgemeinen, die Ansprüche an das Saunabaden im Besonderen erhöht. Wurde vor etwa 40 Jahren noch eine Saunakabine mit Umkleide und Dusche oft als ausreichend angesehen, kamen danach weitere Saunaformen, Zusatzbereiche, mehr  ...

WJR
01/2015
Rubriken
01/2015
Firmen und Produktinfos
01/2015
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing