baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 04/2015

04/2015
Gesamtausgabe 04/2015
04/2015
Inklusion
Zi
04/2015
Startblock
04/2015
Ein Beiboot legt ans Mutterschiff an

Die Bodensee-Therme Konstanz, die Schwimmen, Saunabaden und Erholen gleichermaßen anbietet, wurde im Jahr 2007 fertiggestellt (siehe ausführlich AB 11/07 S. 609 ff.). Seit Oktober letzten Jahres steht dem Gast ein erweiterter Sauna- und Wellness-Bereich zur Verfügung. Der neue Komplex wurde als eigenständiger Gebäudeflügel neben den bestehenden Sauna -und Gastronomiebaukörper gestellt, das ursprüngliche Gestaltungskonzept dabei fortgesetzt.

Dipl.-Ing. Architekt Alexander von Salmuth
04/2015
„GemeinsamNass” fördert Inklusion im Schwimmunterricht

Die Düsseldorfer Bädergesellschaft mbH und der SMS02, der Sportverein der Lebenshilfe Düsseldorf e. V., haben im vergangenen Jahr das Schwimmprojekt „GemeinsamNass“ ins Leben gerufen. Dabei geht es um Inklusion im Schwimmunterricht. Das Projekt, zu dem ein Videofilm gehört, der anderen interessierten Badbetreibern zur Verfügung gestellt werden kann, erhielt bei dem Marketing-Preis „Aquamax 2014“ eine der Auszeichnungen.

Zi
04/2015
Schwimmen ist bei Plexusparese der ideale Sport

„Wir schwimmen mit und trotz Handicap“ ist der Slogan der bundesweit offenen Schwimmkampagne für Kinder, die im Herbst mit einem Wettkampf in Remscheid ihren Höhepunkt findet. Durchgeführt wird die Kampagne von dem in Ulm ansässigen Verein Plexuskinder e. V. und dem Deutschen Behindertensportverband e. V. (DBS), Abteilung Schwimmen, in Frechen.

Zi
04/2015
Baden mit dem Burkini in öffentlichen Bädern

Der Umgang mit dem Burkini – der Ganzkörperbekleidung für muslimische Frauen zum Schwimmen – wird von den Bädergesellschaften in Deutschland nicht einheitlich gehandhabt. Gehört der Burkini zur „üblichen Badebekleidung“ und darf damit im Schwimmbad ebenso benutzt werden wie Bikini oder Badehose? Oder eben nicht, und wenn nicht, warum?

Zi
04/2015
Bäder & Co. im Internet
WJR
04/2015
Regenerierung des Bad Cannstatter Mineralbrunnens

Über mehrere Wochen war am Wilhelmsbrunnen 1, einem 71 m tiefen Brunnen der Bäderbetriebe Stuttgart in Bad Cannstatt, eine rein mechanische Brunnenregenerierung mit integrierter Messkampagne durchgeführt worden. Die Brunnenregenerierung unter der Verwendung des Druckwellenimpuls-Verfahrens bewirkte eine Leistungssteigerung, die sich auch mittels geophysikalischer Messungen nachweisen ließ. Kriterien an das Regenerierverfahren seitens der Bäderbetriebe und der Wasserbehörde waren ein ...

Dipl.-Hydrogeol. Matthias Körting
04/2015
„Herbstsitzungen” Anfang Dezember 2014 in Bielefeld

Die „Herbstsitzungen“ des Jahres 2014 fanden am 2. und 3. Dezember 2014 im ostwestfälischen Bielefeld statt. Dort war nach dem Zweiten Weltkrieg die Vorgängerorganisation der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), heute Essen, wiedergegründet worden, und zudem hat der Deutsche Sauna-Bund e. V. dort seinen Sitz. Traditionell tagten der Technische Ausschuss (TA) und der Ausschuss Bäderbetrieb (ABB) der DGfdB am ersten Tag zunächst in getrennten Versammlungen und ab ...

Zi
04/2015
Rubriken
04/2015
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing