baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 11/2015

11/2015
Gesamtausgabe 11/2015
11/2015
Motivation und Bildung – ein perfektes Wort-Paar!
Dipl.-Soz.-Päd. (FH) Eric Voß
11/2015
Startblock
11/2015
Brandschutz in Hallenbädern

Das Brandschutzkonzept für ein großes Hallenbad aufzustellen und mit den Behörden abzustimmen, kommt einem Wettstreit zwischen Standard-Paragraphen und individuellen Argumenten gleich. Die Bestimmungen der Muster-Bauordnung oder der Bauordnungen der einzelnen Bundesländer passen einfach nicht auf die besondere bauliche und räumliche Anlage sowie die Nutzungsmerkmale von Hallenbädern, ganz gleich ob Sportbäder, Spaßbäder, Therapieeinrichtungen oder kombinierte Freizeitanlagen.

Dipl.-Ing. Architekt Hubertus Hammer
11/2015
Besucherzuwachs von knapp 45 % gegenüber dem Vorjahr

In diesem Jahr führte die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), Essen, die Freibadbefragung bereits zum 14. Mal durch und kann ein erfreuliches Ergebnis melden. Die 186 teilnehmenden Freibäder verzeichneten dabei einen durchschnittlichen Besucherzuwachs von knapp 45 % gegenüber dem Vorjahr.

Christiane Leifeld
11/2015
Bäder & Co. im Internet
11/2015
Rahmenbedingungen für die Beschäftigung von Flüchtlingen

Angesichts des in den letzten Wochen stark gestiegenen Zustroms von Flüchtlingen in die Bundesrepublik Deutschland stellt sich vielen Arbeitgebern die Frage, unter welchen Voraussetzungen sie einen Beitrag bei der Krisenbewältigung leisten und Flüchtlinge beschäftigen können. Zahlreiche Unternehmen, darunter auch Unternehmen der öffentlichen Hand, haben angekündigt, in Flüchtlingszentren nach möglichen Arbeitnehmern zu suchen. Der Bundestag hat bereits reagiert und durch eine ...

RA Dr. Sebastian Ulbrich
11/2015
Mitarbeiter-Motivation – eine oft vernachlässigte Aufgabe

Ob öffentlicher Dienst oder nicht – überall begegnet sie uns oder auch nicht, die Motivation. Über dieses mit der AB-Redaktion geführte Interview versuchen Michel Menge und Sascha Seitz (siehe Infokasten), die auch dem Wissens-Netzwerk „Bäder-Campus“ angehören, ein paar Tipps und Anregungen für den Umgang mit Kollegen und Mitarbeitern zu geben. Denn, wie beide betonen: Ein Mitarbeiter ist wesentlich mehr als nur ein braun gebrannter „Bademeister“ mit verspiegelter Sonnenbrille, und ...

jh
11/2015
Mitarbeiter-Motivation – eine oft vernachlässigte Aufgabe

Ob öffentlicher Dienst oder nicht – überall begegnet sie uns oder auch nicht, die Motivation. Über dieses mit der AB-Redaktion geführte Interview versuchen Michel Menge und Sascha Seitz (siehe Infokasten), die auch dem Wissens-Netzwerk „Bäder-Campus“ angehören, ein paar Tipps und Anregungen für den Umgang mit Kollegen und Mitarbeitern zu geben. Denn, wie beide betonen: Ein Mitarbeiter ist wesentlich mehr als nur ein braun gebrannter „Bademeister“ mit verspiegelter Sonnenbrille, und ...

jh
11/2015
Einweihung eines Modellschwimmbades in Trier

Seit 2006 ist die Berufsbildende Schule Gewerbe und Technik in Trier für die Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten der künftigen Fachangestellten für Bäderbetriebe in Rheinland- Pfalz und im Saarland zuständig. Ziel der Schule ist es, den Auszubildenden ein breites Spektrum an Lernmöglichkeiten zu bieten, um eine optimale Quali•kation der Auszubildenden zu gewährleisten.

Thomas Schmitt
11/2015
Hochschulcampus Unna mit Studienschwerpunkten im Bereich Gesundheit

Unter dem Motto „Besser studieren“ beheimatet der Hochschulcampus Unna seit dem Wintersemester 2011/12 die beiden privaten Hochschulen für angewandtes Management (HAM) sowie für Gesundheit und Sport, Technik und Kunst (H:G) in Unna-Massen. Dabei werden aktuell fünf Studiengänge angeboten.

Dipl.-Sportlehrer Christian Kunert
11/2015
Fortbildung bei der Deutschen Sportmanagement-Akademie in Köln

Die Deutsche Sportmanagement-Akademie (DSA) mit Sitz in Köln bietet berufsbegleitende Fernstudiengänge für eine Karriere im Sportbusiness an. In den staatlich zugelassenen Lehrgängen Sportbetriebswirt und Geprüfter Sportfachwirt wird parallel zum Job praxisnahes Wissen aus dem Sportmanagement vermittelt. Die Akademie arbeitet mit einem praxisorientierten, mediengestützten Lernsystem, das ein hohes Maß an Flexibilität und mobiles Lernen möglich macht.

jh
11/2015
Frühjahrssitzungen der Ausschüsse in Hannover

Die Frühjahrssitzungen der Ausschüsse der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), Essen, – Technischer Ausschuss, Ausschuss Bäderbetrieb und Ausschuss Saunabetrieb – fanden am 7. und 8. Mai im Alten Rathaus zu Hannover statt. Für beide Ausschüsse stand neben vielen Fachvorträgen auch die Verabschiedung einer Reihe von Richtlinien und Arbeitsunterlagen im Rahmen des Regelwerks der DGfdB auf dem Programm. Dieses Regelwerk hat für die Bäderwelt eine ganz besondere ...

Dipl.-Sportwiss. Michael Weilandt
11/2015
DGfdB-Energiesymposium 2015 in Berlin

Das Energie-Symposium der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), Essen, unter dem Titel „Schwimmbäder und die Energiewende – haben unsere Bäder eine Zukunft?“ hat am 30. September im VKU-Forum in Berlin stattgefunden. Rund 60 Teilnehmer – Badbetreiber, Planer und Politiker – hatten den Weg in die Hauptstadt gefunden, um sich über den Stand und vor allem über die zukünftigen Anforderungen an die Planung, den Bau und den Betrieb von Bädern unter dem Zeichen des  ...

Dipl.-Sportwiss. Michael Weilandt
11/2015
Rubriken
11/2015
Firmen und Produktinfos
11/2015
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing