baederportal.com

Passwort vergessen?

Artikelarchiv für den Monat 06/2018

06/2018
interbad und Kongress 2018
Dr. Christian Ochsenbauer
06/2018
Startblock
06/2018
Kongress für das Badewesen im Oktober in Stuttgart

Der von der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), Essen, organisierte Kongress für das Badewesen findet in diesem Jahr vom 23. bis 25. Oktober im Rahmen der interbad 2018 in Stuttgart statt. Der Kongress wird zusammen mit der interbad am Dienstag, 23. Oktober, 12:00 Uhr, offiziell eröffnet; anschließend gibt es einen Messerundgang. Der Verbandsrat und weitere Gremien der DGfdB tagen am Dienstag, 23. Oktober, nachmittags. Die Mitgl iederversammlung der DGfdB f ...

Dr. Christian Ochsenbauer
06/2018
Wenn der Nachwuchs fehlt, bleibt der Sprungturm geschlossen

Auch in der Bäderbranche mangelt es an qualizierten Fachkräften. Dabei hat dieser Personalmangel oft unschöne Folgen für den Badegast: geschlossener Sprungturm, gesperrtes Becken. Im schlimmsten Fall bleibt sogar die gesamte Anlage geschlossen. „Der Fachkräftemangel ist eine gesellschaftliche Entwicklung und eine Herausforderung, der sich jede Branche stellen muss“, erklärt Dipl.-Soz.Päd. (FH) Eric Voß aus Fulda, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen  ...

Messe Stuttgart
06/2018
Nichtschwimmerbecken im Außenbereich neu aufgebaut

Das 1973 entstandene Nichtschwimmerbecken im Außenbereich des Nettebades in Osnabrück war in die Jahre gekommen und entsprach nicht mehr den Anforderungen an ein modernes Sport- und Freizeitbad. Darüber hinaus stellt der Betreiber, die Stadtwerke Osnabrück AG, als – gemäß seinem Motto – „Unternehmen Lebensqualität“ besondere Ansprüche an das Nettebad, das – gemessen an den Besucherzahlen und seinem attraktiven Angebot – seit vielen Jahren weit oben in der „Bäder-Bundesliga“ spielt. ...

Lisa Kirstein
06/2018
Energiesparen mit Drehtüren am Ausschwimmkanal

Bei Industriegebäuden teilen sich die durchschnittlichen Kosten für den Lebenszyklus eines Produktes wie folgt auf: Die Anschaffungsoder Herstellungskosten betragen ca. 25 %; der größte Kostenanteil von ca. 75 % entfällt auf die Folge- und Energiekosten.

Dr. Henrike Düerkop
06/2018
Bäder & Co. im Internet
WJR
06/2018
Bekanntes Unternehmen der Schwimmbadbranche nimmt am Girls’Day teil

Am 26. April fand bundesweit der Girls‘Day statt. In ganz Deutschland luden Unternehmen und Organisationen Schülerinnen ab der 5. Klasse ein, um Berufe in Handwerk, Technik, Informationstechnik und Naturwissenschaften kennenzulernen. Die Schülerinnen haben so die Chance, ihre Berufs- und Studienwahl nicht nur nach herkömmlichen, tradierten Zuschreibungen zu wählen, sondern verschiedene Optionen zu erproben sowie ihre Wahl letztendlich entsprechend ihren individuellen Interessen und ...

Laura Clärding
06/2018
Richtlinien-Beschlüsse des Ausschusses Bäderbetrieb

Der Ausschuss Bäderbetrieb (ABB) der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), Essen, hat während seiner Sitzungen am 25. April in Wiesbaden drei Richtlinien als Entwurfsfassungen (Blaudrucke) verabschiedet. Für die Blaudrucke gilt eine Einspruchsfrist bis zum 1. August 2018.

Annette Kopec
06/2018
Filtermaterialien für einwandfreies Badebeckenwasser

Für die vielfältigen Verfahren der Filtration werden unterschiedliche Filtermaterialien benötigt und verwendet: Filtersande und -kiese, Filterkohle diverser Arten für die jeweiligen Anwendungen, dazu Filterhilfsstoffe. Seit einiger Zeit werden wegen besonderer Vorteile auch Filterfüllungen in Form von Glaskugeln und Glaskorn in vielen Durchmessern eingesetzt.

WJR
06/2018
Rubriken
06/2018
Firmen und Produktinfos
06/2018
Stellenmarkt
Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing