baederportal.com

Passwort vergessen?

Aktuelles

Die Richtlinie DGfdB R 94.17 „Erstellung einer Haus- und Badeordnung für öffentliche Bäder“, Fassung März 2019, musste vor dem Hintergrund eines Gerichtsurteiles vom 26. Juni 2020 des OLG Karlsruhe, Aktenzeichen 15 U 9/20), welches ab August 2020 rechtskräftig wird, angepasst werden. Die Richtlinie... weiterlesen »
Als Konsequenz der Verschiebung der interbad in den Herbst 2021 hat der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) sich dafür entschieden, den Kongress für das Badewesen und die Mitgliederversammlung 2020 mit den am 2. und 3. Dezember stattfindenden Ausschusssitzungen in... weiterlesen »
Nach Gesprächen, Analysen und Szenario-Bewertungen der Landesmesse Stuttgart und der Verbände ist im intensiven Austausch mit der Branche entschieden worden, dass die interbad nicht wie geplant im Oktober 2020, sondern erst im September 2021 stattfinden wird. 

Die interbad wäre im Herbst die erste... weiterlesen »
Im September dreht sich bei unseren Seminaren alles um das Thema „Recht“. In folgenden Veranstaltungen sind aktuell noch ausreichend Plätze frei:

Seminar 2074 am 15. September 2020 in Essen

„Aktuelle Fragen des Arbeitsrechts in öffentlichen Bädern“

Seminar 2052 am 28. September 2020 in Essen
„Rechtsgrun... weiterlesen »
Die Finanzminister aus Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hessen, Niedersachsen und Hamburg haben am 10. Juli gemeinsam beschlossen, mehr Zeit für die technische Umstellung von Kassensystemen zu gewähren. Das Bundesfinanzministerium verlangt in der Kassensicherungsverordnung (kurz: KassenSichV), dass bis... weiterlesen »
MIWAEC (Myrtha International Webinars for Architecture, Engineering and Construction Industries) veranstaltet am Freitag, den 17. Juli 2020 um 10 Uhr (CEST) ein kostenfreies Online-Seminar mit dem Titel: „How to Bring Sustainability into the Design of an Aquatic Centre“.

Das Seminar dauert ca. eine... weiterlesen »
Nach einer intensiven zweitägigen Jurysitzung in Essen stehen nun die Preisträger des „Public Value Awards für das öffentliche Bad 2020“ fest. Das Preisgericht unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Timo Meynhardt entschied, folgende Bäder für ihren Beitrag zum Gemeinwohl auszuzeichnen:

Kategorie „Hallen-,... weiterlesen »
Sie suchen aktuell nach qualifiziertem Fachpersonal? Dann lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, eine Anzeige in unserer Fachzeitschrift AB Archiv des Badewesens zu besonders günstigen Konditionen zu schalten. Profitieren Sie bis zum 31. August von unserer Sommer-Rabatt-Aktion und zahlen... weiterlesen »
Der Ausbildungsstart 2020 rückt näher und Sie haben noch immer keine/n geeignete/n Auszubildende/n gefunden? Dann erhöhen Sie Ihre Chancen auf passende Bewerbungen mit einer Stellenanzeige in unserem offenen Stellenmarkt! Wir unterstützen Ihre Last-minute-Suche mit unserer Auszubildenden-Aktion.
   ... weiterlesen »
Der Kongress für das Badewesen im Oktober 2020 wird sich neben den traditionellen Fragestellungen natürlich vor allem mit den Folgen der Corona-Pandemie für die Bäderbranche in Deutschland auseinandersetzen – von daher ist seine Bedeutung ganz immens. 
Die Themenblöcke des 68. Kongresses für das... weiterlesen »
„Wie baue ich ein Schwimmbad?“ Diese Frage beantwortet die Sopro Bauchemie GmbH am Dienstag, den 30. Juni von 11 bis 12 Uhr in ihrem Online-Format, der „O-LIVE Show“. Gemeinsam mit der Agrob Buchtal GmbH und der Dr. Nüsken Chemie GmbH gibt das Unternehmen Tipps und Tricks für die Baustelle. Per Chat... weiterlesen »
Die DGfdB-Umfrage „Kennzahlen Schwimmbäder“ für das Auswertungsjahr 2019 ist seit dem 8. Mai online. Der Abgabetermin war ursprünglich der 29. Mai, aber nun haben wir den Teilnahmeschluss etwas verlängert. Badbetreiber können bis zum 15. Juni ihre Daten eintragen.  Hier noch einmal die zwei... weiterlesen »
In der aktuellen Situation ist es für das Personal der Schwimmbäder wichtig, dass der Arbeitsschutz erweitert wird, um einen effektiven Ansteckungsschutz bei der Wasserrettung und der Ersten Hilfe zu gewährleisten. Michael Weilandt sprach zu diesem Thema mit dem Bundesarzt des Deutschen Roten... weiterlesen »
Mit dem 2. Juni 2020 erscheint eine überarbeitete Version des DGfdB Fachberichts „Pandemieplan Bäder“ in der Version 3.0. Dabei sind gegenüber der Fassung vom 23. April 2020 (2.0) folgende Ergänzungen und Überarbeitungen vorgenommen worden:

Hinzugefügt:
8.2 Verkehrssicherungspflichten im Bäderbetrieb... weiterlesen »
Die Schwimmbäder von heute bieten neben angenehm temperierten Wasserflächen eine Wohlfühl-Atmosphäre und damit eine hohe Aufenthaltsqualität. Damit die Besucher ihren Aufenthalt so angenehm erleben können, wird viel Energie benötigt – sehr viel Energie. In den vergangenen Jahren wurde in den Bädern... weiterlesen »
Die Textmarker können so langsam wieder herausgeholt werden: Die Veranstaltungen im Bereich Aus- und Fortbildung der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) gehen demnächst weiter. Los geht es am 22. Juni in Fulda, und zwar mit dem neuen Seminar 2079 „Beschwerdemanagement“ unter der... weiterlesen »
Am 26. Mai war Teilnahmeschluss beim „Public Value Award für das öffentliche Bad 2020“. Am Ende waren es über 40 Bewerbungen, die fristgerecht bei der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) eintrafen. Die Geschäftsstelle der DGfdB erreichten Unterlagen aus allen Himmelrichtungen... weiterlesen »
Normalerweise ist eine Print-Anzeige im AB Archiv des Badewesens Voraussetzung für eine Online-Veröffentlichung in unserem offenen Stellenmarkt. Aufgrund der aktuellen Situation und der Tatsache, dass viele Freibäder dringend Personal für die nun doch stattfindende Saison 2020 suchen, haben wir eine... weiterlesen »
Die organisatorischen Vorbereitungen zur Eröffnung der Freibäder sind vielerorts abgeschlossen, jetzt fehlt nur noch die angemessene Information der Besucher. Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) stellt allen Badbetreibern nun kostenlos Druckvorlagen für Hinweisschilder zur... weiterlesen »
Mitte März 2020 musste die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. die Fortbildungsarbeit einstellen. Wir hoffen, dass wir ab Juni 2020 wieder Seminare durchführen können und wollen mit einigen kleineren Tagesveranstaltungen beginnen, damit sich die Akteure der Bäderbranche fortbilden und... weiterlesen »
Als weitere Ergänzung des DGfdB Fachberichtes „Pandemieplan Bäder“ haben wir eine Erweiterung der Haus- und Badeordnung erarbeitet, die während des Betriebes unter Pandemiebedingungen zum Einsatz kommen sollte. Hinweis: Der Text dieser Mustervorlage ist jeweils an die Situation des Bades... weiterlesen »
Im DGfdB Fachbericht „Pandemieplan Bäder“ wird die Anforderung definiert, die Benutzerzahl in Hallen- und Freibädern zu begrenzen. Hier wird für beide Bädertypen für das Becken als Berechnungsgrundlage die DIN 19643-1 herangezogen. Die Personenbelastung je Stunde wird dort mit 4,5 m² für Schwimmer-... weiterlesen »
Im DGfdB Fachbericht „Pandemieplan Bäder“ wird die Anforderung definiert, die Benutzerzahl in Hallen- und Freibädern zu begrenzen. Hier wird für beide Bädertypen für das Becken als Berechnungsgrundlage die DIN 19643-1 herangezogen. Die Personenbelastung je Stunde wird dort mit 4,5 m² für Schwimmer-... weiterlesen »
Die Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin und der Chefinnen und Chefs der Bundesländer am 6. Mai 2020 hat für die Betreiber der öffentlichen Bäder in Deutschland je nach Bundesland unterschiedliche Perspektiven eröffnet. Eine erste Sichtung hat folgende Regelung für die einzelnen Bundesländer... weiterlesen »
Im DGfdB Fachbericht „Pandemieplan Bäder“ steht im Punkt 8.4.2 „Vermeidung von Ansteckung bei Hilfeleistungen“ in Bezug auf die Atemspende der Satz: „Auf die Atemspende soll in diesen Fällen verzichtet werden.“ Hierzu gab es Anfragen von Mitgliedern, inwiefern ein Verzicht auf die Atemspende in... weiterlesen »
Mit der bevorstehenden Eröffnung von Hallen- und Freibädern rücken auch die Fragen der Verkehrssicherungspflicht der Badbetreiber mit Bezug auf mögliche Ansteckungsfälle während des Badebetriebes und der damit verbundene Aufwand in den Vordergrund. Im „DGfdB Pandemieplan Bäder“ ist hierauf im... weiterlesen »
Mit der Ad-hoc-Online-Befragung der DGfdB sollte Klarheit geschaffen werden, wie die Möglichkeiten der deutschen Badbetreiber in Bezug auf die Wiedereröffnung der Hallen- und Freibäder sind und wie die Stimmung unter ihnen ist. Befragt wurden 906 Badbetreiber. Es gab 485 Rückmeldungen – mit einer... weiterlesen »
Bedingt durch die Corona-Krise mussten einige Seminare der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. verschoben werden. Die neuen Termine hatten wir zwischenzeitlich schon in einem News-Beitrag bekannt gegeben:
https://www.baederportal.com/aktuelles/details/neue-termine-fuer-ausgefallene-dgfdb-... weiterlesen »
Momentan erreichen uns vermehrt Anfragen, wie es denn um die Situation der Bäder bestellt sei und ob und wann sie möglicherweise wieder öffnen können bzw. ob es überhaupt eine Freibadsaison 2020 geben wird. Aus diesem Grund haben wir Antworten auf häufig gestellte Fragen der vergangenen Tage... weiterlesen »
Vor dem Hintergrund des von der Bundesregierung empfohlenen und von den zuständigen Bundesländern erlassenen generellen Verbotes von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 ist es zurzeit nicht vorhersehbar, ob, wann und unter welchen Bedingungen eine Öffnung von Freibädern in der Sommersaison... weiterlesen »
Für die deutschen Schwimmbäder beginnen nun wichtige Wochen, in denen die politischen Entscheidungen über die Wiedereröffnung der Hallenbäder und natürlich auch über die Freibadsaison 2020 getroffen werden. Für die jetzt folgenden Diskussionen und Entscheidungen sind Fakten und Daten außerordentlich... weiterlesen »
Mit einem Schreiben an die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder fordert die DGfdB jetzt mit Blick auf die zu erwartenden Beschlüsse am 30. April 2020 mehr Klarheit für die öffentlichen Schwimmbäder und dabei – angesichts der steigenden Temperaturen und damit... weiterlesen »
Ab sofort steht der DGfdB Fachbericht „Pandemieplan Bäder“ in der Version 2.0 vom 23. April 2020 als endgültige Regelwerksfassung zur Verfügung. Er enthält jetzt auch Hinweise zum Ansteckungsschutz für das Personal, insbesondere bei Hilfeleistungen, und zum Betrieb der Freibäder. Er wird der... weiterlesen »
Im Rahmen einer Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder am 15. April 2020 wurde ein auf der Internetseite der Bundesregierung veröffentlichter Beschluss zur Beschränkung des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie gefasst. Hier der Link dazu: htt... weiterlesen »
Am 3. April 2020 hatte die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e.V. (DGfdB) in einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer darum gebeten, die Voraussetzungen für einen geordneten Neustart der deutschen Schwimmbäder nach der Coronakrise sicherzustellen. Brief an Bundesinnenminister... weiterlesen »
Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) hat bereits frühzeitig darüber informiert, wie öffentliche Schwimmbäder die durch die Corona-Maßnahmen bedingte langfristige Schließung heil überstehen können. Dabei ging es zunächst um die Wasseraufbereitung, später kamen organisatorische... weiterlesen »
Wie in der Februar-Ausgabe (siehe AB 02/2020, Seite 101 ff.) angekündigt, führt das Projekt-Team des Fraunhofer Instituts für Bauphysik IBP in einem Artikel noch einmal aus, was es im Rahmen der Ausschusssitzungen in Regensburg präsentiert hat: erste Ergebnisse aus Befragungen und Messungen zur... weiterlesen »
Hygieneregeln in der Geschäftsstelle, Homeoffice, Sitzungen der Fach- und Führungsgremien per Videokonferenz … Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen (DGfdB) hat sich auf die Corona-Krise eingestellt und arbeitet mit Hochdruck für ihre Mitglieder, um diese bei der Bewältigung der anstehenden... weiterlesen »
Das Team der Aus- und Fortbildung konnte nun Ersatztermine für unsere aufgrund der aktuellen Situation ausgefallenen Seminare finden. Einige Veranstaltungen waren bereits ausgebucht. Da aber vielleicht nicht alle angemeldeten Teilnehmer den neuen Termin wahrnehmen können, werden bei einigen... weiterlesen »
Um das Berufsbild „Fachangestellte/r für Bäderbetriebe“ (kurz: FAB) weiter zu pushen, hat die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) einen neuen Imagefilm produziert, der alle Facetten des abwechslungsreichen Jobs beleuchtet und das Interesse potenzieller Azubis weckt. Regie geführt... weiterlesen »
Wenn Arbeitnehmer im Dienst krebserzeugenden Gefahrstoffen und Einwirkungen ausgesetzt sind, müssen Arbeitgeber ihnen laut Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung eine angemessene arbeitsmedizinische Vorsorge ermöglichen. Diese Pflicht gilt... weiterlesen »
Seit neuestem können Sie der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) auch auf Social Media folgen! Besuchen Sie uns auf www.facebook.com/DieDGfdB und www.instagram.com/die_dgfdb Wir freuen uns auf Ihre Likes und Kommentare! weiterlesen »
In Nordrhein-Westfalen gibt es rund 38 000 Sportstätten. Die Gebäude sind häufig alt und nicht zuletzt technisch sanierungsbedürftig. Die Betreiber stehen unter zunehmendem finanziellen Druck, die steigenden Betriebskosten bewältigen zu können. Die NRW-Landesregierung stellt im Rahmen des... weiterlesen »
Sich gegenseitig die Hand reichen – momentan am besten nur symbolisch! Unsere Kollegen vom VDB-Physiotherapieverband haben sich mit einem Hilferuf an uns gewendet, den wir gern über unsere Kanäle verbreiten möchten. Um im medizinisch notwendigen Fall weiterhin behandeln zu können, benötigen... weiterlesen »
Die Constantin Film Produktion GmbH plant für den Spätsommer bzw. Herbst dieses Jahres den Dreh in einem Freibad. Dafür sucht die in München ansässige Film-Gesellschaft einen geeigneten Drehort. Die Anfrage an unseren Verband geben wir gern an die Badbetreiber weiter.

Folgende Voraussetzungen muss... weiterlesen »
Schwimmbäder kann man während der aktuellen Zwangspause nicht einfach so abschließen wie andere Einrichtungen. Stefan Mersmann, Obmann des Arbeitskreises Wasseraufbereitung der DGfdB, hat daher nützliche Informationen zusammengestellt, die dabei helfen, Bäder herunterzufahren und professionell in... weiterlesen »
In vielen Bundesländern sind nun Schwimmbadschließungen angeordnet worden. Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) wird in den nächsten Tagen noch weitere Hinweise zu einer ggf. auch längeren Schließzeit geben. Neben möglichen organisatorischen Maßnahmen gibt es jedoch auch... weiterlesen »
Nach Anhörung der Schwimm- und Badebeckenwasserkommission hat das Umweltbundesamt nun eine Stellungnahme zum Thema Coronavirus SARS-CoV-2 und Besuch in Schwimm- oder Badebecken beziehungsweise Schwimm- oder Badeteichen“ herausgegeben. Darin wird die folgende Frage beantwortet:
„Sind Schwimm- und... weiterlesen »
Aus gegebenem Anlass haben die Ausschussvorsitzenden und Obleute der DGfdB beschlossen, die geplanten Sitzungen der Ausschüsse TA und ABB am 13. und 14. Mai in Göttingen abzusagen. weiterlesen »
Laut jährlichem DLRG-Barometer ist die Anzahl der Ertrinkungsopfer 2019 um 17,3 % auf 417 zurückgegangen. Dies gab die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am 5. März auf einer Pressekonferenz in München bekannt. Hauptgrund dafür, dass im Vergleich zum Vorjahr rund 100 Menschen weniger... weiterlesen »
Copyright © 2020 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing