baederportal.com

Passwort vergessen?

„Bädersterben“ und Co.: DGfdB-Präsident Dr. h. c. Fritz Schramma bezieht Position

Foto: DGfdB

„Unsere Schwimmbäder sterben“, „Kinder verlassen die Grundschule als Nichtschwimmer“ – Solche Schlagzeilen, die aktuell vermehrt in der Medienlandschaft auftauchen (siehe auch News vom 29. Juli), hat der Präsident der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V., Essen, Dr. h. c. Fritz Schramma, zum Anlass genommen, seine Meinung in einem ganz persönlichen Artikel zu veröffentlichen. In der Mittelbayerischen Zeitung fordert Schramma im Namen der Bäderallianz Deutschland von der Bundesregierung einen Masterplan für Maßnahmen gegen den Missstand in der Bäderwelt.

Er verlangt nicht nur, dass finanzielle Mittel gegen den Sanierungsstau von 4,5 Mrd. Euro eingesetzt werden, sondern auch, dass etwas für die berufliche Qualifizierung von Fachangestellten getan wird und Schwimmen bundesweit zum Pflichtfach an Grundschulen wird. Für ihn – selbst Politiker – ist ganz klar: „Wer in der Politik A sagt (diese Forderung aufstellt), muss auch B sagen (die Haushaltsmittel bereitstellen).“

Mehr dazu finden Sie im Artikel „Schwimmen hat Priorität“ (Mittelbayerische online, 13. August).

Copyright © 2018 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing