baederportal.com

Passwort vergessen?

DGfdB in den Medien

Am vergangenen Sonntag wurden „Schwimmbäder“ in zwei deutschen Top-Medien thematisiert – jeweils unter Nennung der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB): Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (F.A.S.) brachte auf ihrer Titelseite am 29. Juli einen Bericht, der nach intensiven Recherchegesprächen mit der DGfdB entstanden war. Die tagesschau bezog sich in den 20-Uhr-Nachrichten in ihrer Schwimmbad-Meldung – zwischen Ex-VW-Chef Winterkorn und der Sicherheitspanne am Flughafen München – auf den F.A.S.-Beitrag und zitierte die DGfdB.

Während die F.A.S. – wenn auch unter der sehr vereinfachten Überschrift „Unsere Schwimmbäder sterben“ – einen ausführlichen Artikel, der mit den angestrebten Initiativen für die Zukunft endete, brachte, vermeldete der tagesschau-Sprecher Jan Hofer gleich die Quintessenz: „Betreiber von Schwimmbädern fordern mehr Geld vom Bund“. Nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung werbe die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen für einen Masterplan, der von Bund, Ländern und Gemeinden gemeinsam umgesetzt werden solle. Der Betrag endete mit der Information, dass im Bundeshaushalt bereits 30 Mio. € für die Sanierung kommunaler Schwimmbäder vorgesehen wären.

Link-Tipps:

F.A.S.-Artikel vom 29. Juli

tagesschau-Beitrag vom 29. Juli (ab Min. 8:33)

Frankfurt a. M.

14. März 2019

Berlin

20./21. März 2019

Dresden

26./27. März 2019

Frankfurt a. M.

28. März 2019

Hamburg

3./4. April 2019

Copyright © 2018 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing