baederportal.com

Passwort vergessen?

Die DGfdB erhöht den Druck auf die Politik

Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB) hat am 22. April in einem Brief an die Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder und die Minister:innen des Bundes die Politik angesichts der Bedeutung der öffentlichen Schwimmbäder für die Menschen in unserem Land aufgefordert, eine alsbaldige und vorrangige Öffnung der Hallen-, Freizeit- und Freibäder möglich zu machen.

Solidarisches Handeln für einen sicheren Badebetrieb

Nun ist die Zeit angebrochen, zusammenzustehen. Wir rufen alle Badbetreiber:innen auf, die Aktionen der DGfdB zu unterstützen. Laden Sie sich diesen Brief herunter und schicken Sie ihn auch noch einmal an Ihre Landesregierung. Machen Sie deutlich, dass Ihre Bäder sicher sind und bereit, ihren gesellschaftlichen Auftrag zu erfüllen. Stellen Sie klar, dass es inakzeptabel ist, öffentliche Schwimmbäder als „Freizeiteinrichtungen“ zu behandeln in einer Kategorie mit Diskotheken und Bordellen!

Copyright © 2021 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing