baederportal.com

Passwort vergessen?

Fördermittel für 95 Schwimmbäder dank zweier Bundesprogramme

Wie das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) auf Anfrage mitteilte, ist die Förderung von Schwimmbädern im Rahmen des Bundesprogrammes „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ (SJK) sowie des Investitionspaktes „Soziale Integration im Quartier“ möglich. In dem Zeitraum des SJK I (2016–2018) flossen Fördergelder für zehn Bäder, in dem des SJK II (2017–2020) zwölf und von 2019 bis 2023 (SJK III) sind es 64 Schwimmbäder, in Summe 86. Gemäß dem Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ werden neun Bäder gefördert. Weitere Informationen zu einzelnen Projekten finden Sie auf den Programmwebseiten www.sport-jugend-kultur.de und www.investitionspakt-integration.de

Zum Download:

Übersicht über die 95 geförderten Schwimmbäder

Auch im Rahmen der Städtebauförderung sind grundsätzlich die Sanierung und sogar der Neubau von Schwimmbädern möglich. Die Städtebauförderung wird mit den Ländern umgesetzt, welche jeweils die Förderkriterien festlegen und die konkrete Förderentscheidung vornehmen. Für mehr Informationen zu geförderten Schwimmbädern im Rahmen der Städtebauförderung empfiehlt die Pressestelle des BMI, sich an die zuständigen Landesministerien zu wenden.

Informationen zu weiteren Förderprogrammen finden Sie zudem in unseren „Häufig gestellten Fragen/FAQs“. 

Copyright © 2019 by baederportal.com  - AGB - Widerrufsrecht - Datenschutz - Nutzungsbedingungen - Kontakt - Impressum
Bildnachweis: © Kur- & GästeService Bad Füssing